politur spezial: frag steinbeck! – die rektorin im interview
 [ on air ]

politur spezial: frag steinbeck! – die rektorin im interview

Steinbeck

 

Ihr wollt wissen, ob euer Studiengang vielleicht in Gefahr ist?

Ihr wollt wissen, wie die HHU den Raummangel bekämpfen will?

Ihr wollt wissen, wie die Zukunft der Heine-Uni aussieht?

 

Dann bieten wir euch Antworten darauf. Denn am Donnerstag, den 26. März, war HHU-Rektorin Anja Steinbeck bei uns zum Live-Interview zu Gast und hat in einem politur-spezial unsere und eure Fragen zur Zukunft der HHU beantwortet!

Das gesamte Interview könnt ihr hier nochmal nachhören!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teil I: Begrüßung und allgemeine Vorstellung der Rektorin

 

Teil II: Wie wurde Anja Steinbeck Rektorin?

 

Teil III: Welche Aufgaben hat Anja Steinbeck? Und wie reagiert sie auf Verbesserungsvorschläge von Studierenden?

 

Teil IV: Wird es eine Unicard geben? Wird das HIS-LSF ersetzt? Können wir in der Phil-Fak Partys feiern?

 

Teil V: Wie verläuft die Zusammenarbeit zwischen dem Land und der Uni? Und wie steht es finanziell um die HHU?

 

die vorlesungen sind vorbei – wir senden weiter!

205466_212527488772765_212335008792013_824973_4189437_n-12Die Vorlesungen sind vorbei und auch wenn jetzt Prüfungen und Hausarbeiten geschrieben werden müssen dürfte manch einer erleichtert aufatmen.

 

Auch bei uns ticken während der vorlesungsfreien Zeit die Uhren etwas anders. Der insider – der euch während des Semsters in den Morgen begleitet hat – entfällt in der vorlesungsfreien Zeit. Dafür gibt es an fünf Tagen in der Woche, von Montag bis Freitag ab 15 Uhr die rushhour zu hören.

 

Denn, seien wir mal ehrlich: Wer steht in der vorlesungsfreien Zeit auch schon um 8 Uhr morgens auf? Gönnt euch lieber mal etwas mehr Schlaf und schaltet zum Frühstück am Nachmittag die [97.1] ein ;)

rushhour am donnerstag / 26. märz

rushhour

Um 15:00 Uhr begrüßt euch Nadja zur rushhour auf der 97.1 oder im Livestream! Zum Glück gibt es neben den neusten Erkenntnissen zum Absturz der Germanwings-Maschine auch ein paar schönere Themen, zum Beispiel die Spielzugsammelaktion des AStA und die diversen Trödelmärkte in Düsseldorf.

 

Der Absturz des Germanwingsflug von Barcelona nach Düsseldorf beherrscht aber natürlich auch bei uns die Sendung. Nach den neusten Erkenntnissen der Untersuchungsbehörden lassen die Aufzeichnungen aus dem Cockpit darauf schließen, dass der Co-Pilot das Flugzeug absichtlich hat abstürzen lassen. Dennis fasst die Erkenntnisse der diversen Pressekonferenzen zusammen und bringt euch im Laufe der Sendung auf den neuesten Stand.

 

Auf dem Campus der HHU gibt es in der Zwischenzeit schönere Nachrichten. Der stellvertretene Vorstandvorsitzende des AStA, Raimund Haas, hat nämlich erneut eine Spielzeugsammelaktion gestartet. Wie und wo man seine Spielzeuge abgeben kann und wie viel bis jetzt schon zusammengekommen ist, hat Jennifer herausgefunden.

 

Für chronische klamme Studis sind Flohmärkte immer eine gern gesehene Möglichkeit, für wenig Geld Dinge zu kaufen, die man entweder tatsächlich braucht oder zumindest gerne haben würde. Auch in Düsseldorf gibt es eine ganze Reihe von Trödelmärkten, mal für jeden, mal nur Frauen oder nur für Männer. Ein wenig Licht in die diversen Angebote bringt für euch Laura.

 

Außerdem stellen wir euch die englische Band Circa Waves vor, sagen euch, wie sich chinesische Unis von westlichen “Irrlehren” befreien möchten und was es mit Mitternachtsrestaurants aufsich hat.

 

 

weitere beiträge

politur spezial: frag steinbeck! – die rektorin im interview | on air

Steinbeck

 

Ihr wollt wissen, ob euer Studiengang vielleicht in Gefahr ist?

Ihr wollt wissen, wie die HHU den Raummangel bekämpfen will?

Ihr wollt wissen, wie die Zukunft der Heine-Uni aussieht?

 

Dann bieten wir euch Antworten darauf. Denn am Donnerstag, den 26. März, war HHU-Rektorin Anja Steinbeck bei uns zum Live-Interview zu Gast und hat in einem politur-spezial unsere … mehr

die vorlesungen sind vorbei – wir senden weiter! | der sender

205466_212527488772765_212335008792013_824973_4189437_n-12Die Vorlesungen sind vorbei und auch wenn jetzt Prüfungen und Hausarbeiten geschrieben werden müssen dürfte manch einer erleichtert aufatmen.

 

Auch bei uns ticken während der vorlesungsfreien Zeit die Uhren etwas anders. Der insider – der euch während des Semsters in den Morgen begleitet hat – entfällt in der vorlesungsfreien Zeit. Dafür gibt es an fünf Tagen in der Woche, … mehr

rushhour am montag / 23. märz | on air

rushhourEs ist Welttag der Meteorologie! Spannend, oder? Wir bringen ein wenig Spannung rein: Christine ist ab 15 Uhr mit der rushhour für euch On Air und hat folgendes im Gepäck:

 

Let’s Plays – das ist ein Format, das im Internet immer populärer wird. Wir haben einen Let’s Player begleitet und werfen einen Blick darauf, was dieses Phänomen überhaupt … mehr

90minuten am sonntag / 22. märz | 90 minuten

hp fotoDröhnende Motoren, quietschende Reifen und eine karierte Zielflagge. Das Alles erwartet uns in der März-Ausgabe unseres neuen Sportmagazins 90minuten. Denn in diesem Monat geht es um Motorsport. Ab 18:00 Uhr führt Dennis Rettberg durch die heutige Sendung und hat diese Themen parat.

 

Die Rallye Monte Carlo ist traditionell das Motorsportereignis, das die Motorsportsaison Ende Januar eines … mehr

rushhour am freitag / 20. märz | on air

rushhourMiriam steht heute am Mikro und startet mit euch ins Wochende. Dafür hat sie euch wie immer die neuesten Infos vom Campus und aus aller Welt mitgebracht.

 

Unter anderem geht es in der russhour heute um folgende Themen:

 

Der VRR hat den ASten der NRW – Hochschulen einen neuen Vertrag für das Semesterticket angeboten und feiert ihn in … mehr

klirrfaktor am donnerstag / 19. märz | klirrfaktor

klirrfaktorHeute mit dem Klassiker des Monats

 

 

Tanz den Mussolini! Tanz den Adolf Hitler!

Spätestens als diese Zeilen im Jahr 1981, begleitet von stampfenden EBM Beats durch deutsche Diskotheken donnerten waren DAF mit einem Schlag berühmt – und berüchtigt. Den kahlrasierten, gerne in Leder auftretenden Herren auf dem zugehörigen Plattencover wurde eine faschistische Haltung vorgeworfen, die Radiostationen boykottierten den mehr