Verlosung: Aus der Wüste auf die Bühne – Tinariwen am 18.11. in Köln
 [ on air ]

Verlosung: Aus der Wüste auf die Bühne – Tinariwen am 18.11. in Köln

ATinariwen, Afrikas erfolgreichste Band.us dem nordafrikanischen Nomadenvolk der Touareg hat sich schon Anfang der 1980er Tinariwen, ein Konglomerat verschiedenster Stammesmitglieder zusammengefunden, die aus allen Ecken des schwarzen Kontinents kommen und die eins verbindet: die Liebe zur Musik.

Zu Beginn ihres Zusammenkommens sangen die Wüstenrocker um Frontmann Ibrahim auf meist aus Abfällen zusammengebastelten Instrumenten von Fernweh, Liebe und der Sehnsucht nach einer eigenen politischen Identität.

Mit diesen Liedern sind Tinariwen in den letzten Jahren zu beträchtlichem Ruhm gekommen, haben zahlreiche Musikpreise gewonnen und an die tausend Konzerte auf allen Kontinenten gespielt, seitdem sie ihr erstes Album 2001 veröffentlichten.

Die Kanister und Blechdosen haben sie inzwischen gegen E-Gitarren und Verstärker eingetauscht und am Mittwoch, den 18.11., spielen Tinariwen im Gloria in Köln, und Hochschulradio Düsseldorf [97.1] verlost 3×2 Karten für das Konzert.

Beantwortet einfach folgende Frage: Welchem Nomadenvolk entstammt die Band Tinariwen?

Schreibt eine Mail an gewinne@hochschulradio.de – die Gewinner werden benachrichtigt.