rushhour am montag / 28. september
 [ zu hause ]

rushhour am montag / 28. september

rushEin roter Mond und eine Plagiatsjagd – Die neue Woche hat einiges zu bieten. Dem wollen wir natürlich Rechnung tragen und versorgen euch ab 15:00 Uhr in der rushhour mit Christine mit den Hintergründen zu diesen und weiteren Themen!

 

Stürzt nach Karl Theodor zu Guttenberg und Annete Schavan die nächste Ministerin von Angela Merkel? Zumindest ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am Wochenende ordentlich unter Druck geraten, denn in ihrer Doktorarbeit mit dem schönen Namen „C-reaktives Protein als diagnostischer Parameter zur Erfassung eines Amnioninfektionssyndroms bei vorzeitigem Blasensprung und therapeutischem Entspannungsbad in der Geburtsvorbereitung“ sollen 40% des Inhalts von anderen Forschern abgeschrieben worden sein. Zumindest ist das das Ergebnis einer Untersuchung der Plattform „VroniPlag„, die schon seit Jahren auf der Suche nach Plagiaten ist und schon einigen Politikern Kopfzerbrechen bereitet hat. Worüber sich jetzt Ursula von der Leyen den Kopf zerbrechen sollte und wie die „Plagiatsjäger“  arbeiten, darüber sprechen wir mit VroniPlag-Mitlgied Prof. Gerhard Dannemann.

 

Prof. Gerhard Dannemann: „Von der Leyen näher an Schavan dran als an Guttenberg“

 

 

Prof. Gerhard Dannemann: „Keiner von VroniPlag hat die Forderung aufgestellt, dass die Öffentlichkeit nur noch über den Fall „von der Leyen“ diskutieren soll“

 

 

Für Frühaufsteher, Extrem-Romantiker und Hobbyastrologen bot sich heute Morgen ein besonderes Schauspiel: Ein Vollmond, rötlich eingefärbt und deutlich größer als gewöhnlich. Nach der Sonnenfinsternis (die durch das Wetter ein ziemlicher Reinfall war) war die Mondfinsternis ein weiteres astrologisches Highlight in diesem Jahr. Was genau da heute Morgen am Sternenhimmel passiert ist und was das nächste große Ereignis ist, auf das Sternengucker hinfiebern können, haben wir Matthias Koldewey von der Sternwarte Bochum gefragt.

 

 

Außerdem werfen wir einen Blick auf die Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland„, die momentan im Düsseldorfer Rathaus zu sehen ist, auf das Lehrangebot der HHU für Flüchtlinge und über den neuen Streaming-Dienst des Discounters Aldi.

 

All das ab 15:00 Uhr in der rushhour auf der [97.1]!