rushhour am montag / 21. September
 [ rushhour ]

rushhour am montag / 21. September

rushhourHerzlich willkommen an alle Erstsemester der Hochschule Düsseldorf! Während die Ersties der Universität noch ein paar Wochen warten müssen, wurden heute Morgen über 1000 der insgesamt 2500 Ersties in der Mitsubishi-Electric-Halle begrüßt. Unser Topthema heute in der rushhour mit Maxi ab 15:00 Uhr!

 

Das Setting war schon imposant: Die gesamte Mitsubishi-Electric-Halle wurde von über 1000 Erstsemestern geflutet. Die Plätze reichten kaum aus, damit jeder seinen Platz finden konnte und die Reden von Hochschulpräsidentin Prof. Brigitte Grass, Bürgermeister Friedrich Gonzen und studentischen Vertretern verfolgen konnten. Wie genau die Atmosphäre war und wie die Präsidentin ihre neue Studierenden aufgenommen hat, berichtet Fabiana Taliani.

 

Vor der Halle machten sich während der offizielen Begrüßung schon diejenigen warm, die die Ersties den zweiten Teil des Tages begleiten werden: Die Mitglieder der insgesamt sieben Fachschaften der Hochschule. Mit allerlei alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken warteten sie auf ihre neuen Kommilitonen, allerdings nicht nur, um mit ihnen einen über den Durst zu heben. Christine Kostka berichtet, welche Aufgaben die Fachschaften in der Erstie-Woche neben der sozialen Integration sonst noch übernehmen.

 

Ein heißer Tipp für alle Neu-Düsseldorfer hat Larissa Woischnig parat. Sie hat nämlich die Austellung „Ego Update – Die Zukunft der digitalen Identität“ im NRW Forum besucht. Die Ausstellung hat am Samstag ihre Pforten eröffnet und beschäftigt größtenteils mit der grundlegensten Form der Selbstdarstellung im 21. Jahrhunderts: Dem Selfie. Was genau dahinter steckt, hat Larissa vom Kurator Alain Bieber erzählt bekommen.

 

Außerdem verlosen wir in der Sendung Freikarten für das Konzert von Cayucas am Mittwoch im FFT, blicken auf die Wahl in Griechenland und erzählen euch, warum das Dach des Kunstpalastes jahrelang undicht war.

Ab 15:00 Uhr in der rushhour auf der [97.1].