rushhour am montag / 14. märz
 [ rushhour ]

rushhour am montag / 14. märz

rushhourLandtagswahlen in drei Ländern, Jobmesse und Rosenmontagszug in Düsseldorf – Das Wochenende hatte einiges zu bieten und in der rushhour am Montag haben wir auf die wichtigsten Ereignisse zurückgeblickt. Die Interviews mit Alexander Häussler zu den Gründen des AfD-Erfolg, mit Hans – Peter Suchand vom Comitee Carneval und einen Eindruck von der Jobmesse von unserer Reporterin Kristina Gorytzka könnt ihr hier nochmal nachhören!

 

Es war ein politisches Erdbeben, das gesten Deutschland erschüttert hat – auch, wenn bereits die Umfragen vor den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt ein sehr gutes Abschneiden der AfD prophezeit hatten. Aber was hat dazu geführt, dass die AfD in allen drei Ländern mit zweistelligen Ergebnissen in den Landtag eingezogen ist und gibt es Wege für die anderen Parteien, die AfD auszubremsen? Diese Fragen hat Maximilian Rieger den Rechtsextremismus Forscher an der Hochschule Düsseldorf, Alexander Häussler gefragt und Antworten bekommen.

 

 

Was für ein Kontrasprogramm: Statt eisigem Orkan strahlender Sonnenschein! Die Düsseldorfer Jecken hätten sich kaum einen besseren Tag für den Rosenmontagszug 2.0 wünschen können, als den gestrigen Sonntag. Im Interview mit hochschulradio düsseldorf zieht Hans-Peter Suchand vom Comitee Carneval aber nicht nur wegen des Wetters eine positive Bilanz – auch wenn es für ihn selbst schwierig war, zu feiern.

 

 

Was tun nach dem Studium? Oder überhaupt erstmal: Soll ich studieren und wenn ja, was? Diese Fragen richtig zu beantworten, ist nicht immer leicht, aber Informationsmessen wie die 9. Düsseldorfer Jobmesse können dabei helfen. Kristina Gorytzka war am Wochenende auf dieser Messe und berichtet von ihren Eindrücken.