rushhour am montag / 13. april
 [ on air ]

rushhour am montag / 13. april

rushhourFreitag Montag, der 13.! Ein Tag, der vollstes Glück versprüht! Ob das an uns liegt – man weiß es nicht. Jan bringt euch trotzdem mit der besten Laune in die neue Woche. Und das mit der rushhour und folgenden Themen:

 

Frauen verdienen weniger als Männer – soweit nichts neues. Aber nach einem BWL-Studium? Wir werfen ein Blick auf die aktuellen Gehaltsunterschiede!

 

Filme streamen? E-Zigarette im Lokal rauchen? Es gibt viele Grauzonen in Deutschland! Doch was ist legal und was eher illegal – wir erklären’s euch.

 

In den USA ist es erneut zu einem Polizeiübergriff gekommen. Ein Flüchtender wurde mit einem Taser niedergestreckt und danach von 10 Polizisten getreten und geschlagen. Wir erklären euch, was sich dort abgespielt hat.

 

Ansonsten haben wir auch noch die armen Bewohner der Königsallee für euch. Denn die finden die Kö nicht hübsch genug. Wieso, warum, weshalb klären wir in der rushhour.

 

Zwei Deutsche planen einen Film über Pornographie-Sucht, den sie crowdfunden lassen möchten! Rewired soll er heißen! Bei uns hört ihr, was es mit der Doku auf sich hat!

 

An der Heinrich-Heine-Universität findet am Mittwochabend eine Vernissage von Medien- und Kulturwissenschaftsstudis im Rahmen des Modulabschlusses statt. Das Interview mit Franziska und Benjamin könnt ihr hier nachhören:

 

Ihr solltet von 15 bis 18 Uhr die rushhour einschalten! Auf der [97.1] oder im Livestream!