rushhour am mittwoch / 28. mai
 [ on air ]

rushhour am mittwoch / 28. mai

Nach den Europawahlen ist vor den Stichwahlen in Düsseldorf. Politik ist natürlich eines der Themen in der heutigen rushhour von 15 bis 18 Uhr mit Alex.

 

6 Milliarden Euro! Das ist doch mal ein Betrag! Diese Summe wird der Bund jetzt in Bildung investieren. Unter anderem will er ab kommendem Jahr das BaföG komplett finanzieren. Was das genau bedeutet und was sonst noch geplant ist, sagt Euch Kees.

 

Das EU-Parlament ist gewählt, aber wer wird ihr neuer Chef? Jean-Claude Juncker, der Spitzenkandidat der Europäischen Volksparteien, hat jetzt die Chance – Wenn er eine Mehrheit im Parlament zusammenkriegt. Sonst steht Martin Schulz von den Sozialisten bereit. Alle Infos dazu gibt’s von Dennis.

 

Neue Zusammensetzung der Abgeordneten, aber keine Führung – das gleiche Problem wie die EU hat auch Düsseldorf. Der Stadtrat ist gewählt, aber der neue Oberbürgermeister wird erst nach einer Stichwahl feststehen. Wer die Stadt jetzt im Rathaus regiert, darum wird jetzt gepokert. Wer welche Aussichten hat, verrät Euch Nadine.

 

Google ist allmächtig und der Alleinherrscher im Internet. Vor der Macht der Suchmaschine fürchten sich Politiker, Medienhäuser und die Wirtschaft. Sie diskutieren, ob der Internetgigant zerschlagen werden soll. Die Hintergründe dazu liefert Euch Jan.