rushhour am mittwoch / 17. september
 [ zu hause ]

rushhour am mittwoch / 17. september

Ein letzter schöner Spätsommertag und dazu noch keine Uni – geht’s noch besser? Obwohl, zumindest für die Erstis der FH geht es seit Anfang der Woche richtig los.

Bei uns geht es ab 15 Uhr so richtig los – in der rushhour mit Nadja.

 

Die Uniklinik Düsseldorf bereitet sich auf Ebola-Patienten vor. Um 15.30 Uhr sprechen wir mit dem zuständigen Professor.

 

Für Schottland steht morgen einiges auf dem Spiel. Denn dann stimmt die Bevölkerung über eine mögliche Unabhängigkeit ab. Wir haben einen kleinen Überblick vorbereitet.

 

Macht Milch krank? Das hört man heutzutage immer öfter. Das angeblich stärkende Nahrungsmittel gerät teilweise schon richtig in Verruf. Was ist dran an der These?

 

Seit gestern gibt es den Streaming-Dienst Netflix auch hier in Deutschland. Wir haben uns mal die Unterschiede zum amerikanischen Original und zu deutschen Alternativen angesehen.

 

Vom 24.-27. September findet das Kunstfestival „VariétéLiberté“ in Düsseldorf statt. Die Kuratorin Nina Bienefeld kommt mit zwei Künstlern ins Studio und berichtet.

 

Ein 100-Meter-Hochhaus für Düsseldorf – doch darin werden wahrscheinlich keine Büros gebaut, sondern Wohnungen. Eine gute Idee? Wir sprechen darüber.