rushhour am freitag / 5. juni
 [ on air ]

rushhour am freitag / 5. juni

rushhourLange haben wir gewartet, endlich ist er da: der Sommer. Bei knapp 30 Grad führt Saioa heute ab 15h durch eine sehr sonnige rushhour. Im Strandkorb hat sie viele verschiedene Themen dabei:

 
Am Wochenende findet der G7-Gipfel im bayerischen Elmau statt. Allerdings ist das Treffen bereits im Vorfeld von mehreren Protesten begleitet. Wir sprechen deshalb mit Miriam Holthausen von der Organisation ONE. Die Düsseldorfer Studentin ist in Elmau vor Ort und protestiert zusammen mit 250 Jugendbotschaftern von ONE gegen Krankheiten und Armut in Afrika. Was sie sich durch diese Aktion erhofft, erfahrt ihr bei uns in der Sendung.

 

Holt die Ravioli aus dem Kühlschrank und packt das Zelt mit ein! Heute beginnt nämlich das Festival Rock am Ring. Das feiert dieses Jahr auch noch 30. Geburtstag, findet dafür allerdings nicht mehr wie bisher am Nürburgring statt. Warum das so ist und auf wen sich Musikliebhaber alles freuen können, gibt es nachher.

 

Wem gehört das All? Diese Frage haben wir uns wegen einer Tagung zu diesem Thema schon in der rushhour letzte Woche Freitag gestellt. Aber wir wollten mehr wissen und haben deshalb bei Prof. Stephan Hobe von der Uni Köln nachgefragt. Er ist Professor und Direktor für Luft- und Weltraumrecht. Von ihm wollen wir wissen, welche Zuständigkeiten es im All gibt und welche Potenziale im Weltraum stecken.

 
Dazu gibt es noch Aktuelles aus aller Welt, vom Campus und aus der Musik – in der rushhour ab 15 Uhr mit Saioa.