rushhour am freitag / 26. juni
 [ on air ]

rushhour am freitag / 26. juni

rushhourLauschangriffe, Vorträge und Neuformierungen. Manche Auszüge aus unserer Themenliste der heutigen rushhour lesen sich, reduziert auf diese Schlagwörter betrachtet, wie ein Krimi aus dem kalten Krieg. Ganz so dramatisch geht es ab 15:00 Uhr mit Dennis aber nicht zu. Hier einige Themen:

 

Sacre Bleu, Frankreich wird von der NSA abgehört! Das ist am Mittwoch herausgekommen. Demnach sollen unter anderem die Gespräche der letzten 3 Präsidenten vom amerikanischen Geheimdienst mitgehört worden sein. Darunter auch der amtierende Präsident Hollande. Dieser ist natürlich überhaupt nicht amüsiert über diese Nachricht. Wir beleuchten heute den ganzen Vorfall und fragen uns ob man den Vorfall aus Frankreich mit der Abhörattacke in Deutschland vergleichen kann.

 

Wenige Wochen ist es her, dass hier an der Heinrich-Heine Universität der Campus-CSD zelebriert wurde. Knapp 1 ½ Wochen hat die Uni, aber auch wir vom Hochschulradio, im Zuge dessen Gendervielfalt gefeiert. Dieses Thema kehrt jetzt wieder zurück. Denn nächsten Freitag findet an der HHU, das „Symposium on Lavender Linguistics and Queer Identities“ (SOLLAQI) statt. Dana Römling und Katharina Sternke haben die Vortragsreihe veranstaltet und kommen deswegen vorbei um über ihr Symposium zu reden.

 

Nächste Woche öffnen wieder die Wahllokale auf dem Campus. Denn es stehen wieder die SP-Wahlen an der Heine-Uni an. Insgesamt acht Listen stehen dann zur Wahl und um das Thema präsent zu machen, gab es gestern im Rahmen der politur, dem Politikmagazin auf der 97.1, die Campus-Debatte an der HHU. Moderator Maximilian Rieger hat die Listen eingeladen und mit ihnen über ihre Forderungen geredet. Heute fasst er die Veranstaltung für uns schon mal zusammen.

 

Außerdem: Neue Musik, Nachrichten und alles Wissenswerte für die Abendplanung zum Wochenende.

 

Alles in der rushhour mit Dennis ab 15:00 Uhr auf der [97.1]!