rushhour am freitag / 18. juli
 [ on air ]

rushhour am freitag / 18. juli

Wir gratulieren! Wir gratulieren allen Studierenden der Heinrich-Heine-Universität!  Ihr habt es geschafft: die Vorlesungszeit ist rum… und wir können in die Ferien starten!!

 

Heute um 15 Uhr will Paul mit euch dieses freudige Ereignis in der rushhour gebührend feiern! Natürlich sollten wir nicht vergessen, dass der/die eine oder andere noch so manche Prüfung, Test oder gar ein Hausarbeit vor sich hat! Das macht aber nichts, dann verkürzen wir euch einfach mit guter Musik die Zeit.

 

Außerdem befassen wir uns heute in der rushhour mit…

 

…der  Zahl der HIV-Neuerkrankungen in Afrika, die um ein Drittel zurückgegangen ist! Mit dieser guten Nachricht hatten nicht viele gerechnet. Die Gründe, warum weniger Menschen auf dem ärmsten Kontinent der Welt erkrankt sind, haben wir zusammengetragen. Nicht vergessen sollte man, dass trotz dieses Rückgangs noch immer viele Menschen an AIDS leiden. Wie man diesen Menschen helfen kann, besprechen wir auch.

 

…einer Aktion von youtube, die sich „361° Respekt“ nennt. Diese Aktionsreihe klärt über Gewalt, Mobbing und Cyber-Mobbing auf. Jedes Jahr gibt es ein neues Projekt, auch 2014. Was genau sich die Macher dieser Initiative auf die Fahnen geschrieben haben und wie die Aktion durchgeführt und ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr bei uns.

Weitere Informationen bekommt ihr übrigens hier: http://www.youtube.com/user/361gradtoleranz

 

…der Eskalation in Israel. Seit einigen Tagen müssen wir uns leider immer wieder mit der eskalierenden Gewalt im Nahost-Konflikt befassen. Warum es zwischen Israelis und Palästinensern zu keiner andauernden Waffenruhe kommen kann, hat viele Gründe. Wir versuchen, diese Gründe zu sammeln und auch die Chance zu bewerten, ob in der Region um den Gaza-Streifen nicht bald wieder zumindest Ruhe, wenn schon kein Frieden, einkehren kann.

 

Dazu haben wir das Neuste aus aller Welt, vom Campus, aus den campuscharts und einige Tipps, was ihr dieser Tage unternehmen könnt. Wir hören uns!