rushhour am freitag | 11. dezember
 [ on air ]

rushhour am freitag | 11. dezember

rushhourMöge die Macht mit euch sein! Radfahren in Düsseldorf ist nämlich in Anbetracht des Verkehraufkommens in etwa so eine todesmutige Aufgabe wie Darth Vader zu stürzen. Warum sich das vielleicht demnächst ändern könnte erfahrt ihr ab 15 Uhr in der rushhour mit Dennis.

 

Die Niederlande sind die Radfahrnation schlechthin und in Anbetracht der Nähe von Düsseldorf zur niederländischen Grenze könnte man vermuten, dass auch in Düsseldorf das Radfahren eine große Rolle spielt. Das ist auch der Fall, aber aufgrund der Verkehrsaufkommens in Düsseldorf gestaltet sich Radfahren mitunter recht schwierig. Im dänischen Aarhus gibt es deswegen jetzt den Versuch die Ampeln nicht wie bisher nach dem Verkehrsaufkommen der Autos sondern nach den Radfahrern zu schalten. Also mit anderen Worten: Vorfahrt für Radfahrer. Wir fassen den dänischen Fall zusammen und fragen uns: ist das ein Modell für Düsseldorf?

 

Neue Bands sucht und findet unsere Musikredaktion stetig. Eine Band, die es der Musikredaktion momentan angetan hat ist die niederländische Indie-Rock Band Taymir. Die haben jetzt ihr Debütalbum und dazu auch noch letzte Woche in Köln gespielt. Sonka Hinders aus der Musikredaktion hat sich beides angehört und resümiert ob Taymir auch etwas für euch sein könnte.

 

Union Jack, die Queen, der Big Ben und natürlich ein schönes Guinness. Das sind quasi die Insignien Großbritannien. Eines dieser Institutionen könnte bald euch gehören. Denn im Rahmen unseres Adventskalenders (in Kooperation mit Bier&Beer) könnt ihr heute ein ganz besonderes Guinness bekommen. Ruft einfach an unter der 0211/349424.

 

Dazu kommen noch einige andere Themen, unsere Nachrichten und natürlich auch wieder frische neue Musik für Düsseldorf. Zu hören und lauschen in der rushhour mit Dennis ab 15 Uhr. Über UKW auf der [97.1] und selbstverständlich auch im Livestream.