reimemonster am 21. mai / Interview mit Babsi Tollwut
 [ on air ]

reimemonster am 21. mai / Interview mit Babsi Tollwut

Der Mai hat viel neue Musik parat, unter anderem von Babsi Tollwut. Im Interview mit reimemonster-Moderatorin Anni Stosberg spricht sie über den Entstehungsprozess der Platte.

„Rapisoden“ heißt die neue EP. Darauf ist Babsi Tollwut gewohnt politisch, reflektiert und persönlich. Zeit für neue Tracks hatte sie, weil die meisten Konzerte coronabedingt ausgefallen sind und sie die Songs ihres Albums „HipHop ist am Arsch“ kaum auf Bühnen präsentieren konnte.

Die vergangenen Wochen und Monate hat sie also Zeit und Energie in die neue EP gesteckt – und auch Kohle. Die hat Babsi Tollwut über ein Crowdfunding-Projekt von Unterstützer:innen und Fans bekommen. Wie glücklich sie darüber ist und wie die Feature-Arbeit mit Plaeikke war, erzählt sie im Interview:

Babsi Tollwut Teil 1
Babsi Tollwut Teil 2