politur am donnerstag / 3. april
 [ on air ]

politur am donnerstag / 3. april

Logo für die Politur

Heute um 18.00 Uhr auf der 97.1 oder im Live-Stream mit Paul.

 

Unsere Themen im Überblick:

Die Kommunalwahlen in der Türkei und das Twitter-Verbot

Die neuesten Entwicklungen in der Ukraine

Die AfD und die Rechtsextremen

Verfassungsänderung in Japan – Waffenexporte sind nach knapp 70 Jahren wieder erlaubt

PISA Studie: 20% der Schüler haben Probleme mit dem Lösen von Alltagsaufgaben

 

 

Hier könnt ihr nach der Sendung einzelne Beiträge noch einmal nachhören…

[display_podcast]

 

Bei Anregungen, Anmerkungen, Lob und Kritik, schreibt uns eine E-Mail an politik[at]hochschulradio.de – wir freuen uns über eure Post!

Die letzte Ausgabe der politur und einige Beiträge zum Nachhören findet ihr übrigens hier: politur am 27. März

 

Die Themen im Detail:

Die Kommunalwahlen in der Türkei und das Twitter-Verbot

Am Sonntag waren die Bürger in der Türkei zu den Kommunalwahlen aufgerufen. Doch bis heute sind noch nicht alle Stimmen ausgezählt, viele Stimmen sind verbrannt oder geklaut worden. In den großen Städten formieren sich derweil Protestzüge und Demonstranten skandieren „Erdogan ist ein Dieb und Mörder“. Über die aktuellen Geschehnisse und Hintergründe sprach Sven Christian Schulz mit der Politikwissenschaftlerin Ipek Kaymaz aus Istanbul.

 

Die neuesten Entwicklungen in der Ukraine

Seit Wochen hält uns die Krise in der Ukraine in Atem. Nachdem sich vor allem im Januar, Februar und März die Ereignisse nahezu überschlagen haben, kehrt jetzt, nach der Annexion der Krim durch Moskau scheinbar so etwas wie ein bisschen Ruhe ein – wenngleich die Situation brisant bleibt. Für Ärger in Moskau sorgt derzeit vor allem die Überlegung der NATO, Militär in die Ukraine zu verlegen. Welche Argumente ausgetauscht werden und ob eine Truppenverlegung wahrscheinlich ist, erfahrt ihr bei uns.

 

Die AfD und die Rechtsextremen

Bald hat die AfD Geburtstag. Ob es da für die erst ein Jahr junge Partei was zu feiern gibt, ist allerdings fraglich: Noch immer kämpft die AfD gegen Vorwürfe, sie würde sich nicht genug nach rechts abgrenzen. Hat die AfD ein Problem mit Rechtsextremen? Wir klären die wichtigsten Fakten in der Sendung und schauen auch auf den Fall Benjamin Nolte: Der stellvertretende Vorsitzende der JA, der Jugendorganisation der AfD ist zurückgetreten, ebenfalls wegen rechtsextremer Aktivitäten.

 

Waffenexporte sind in Japan nach knapp 70 Jahren wieder erlaubt

Japan ist historisch bedingt ein pazifistisches Land gewesen. Nach dem 2. Weltkrieg wurde man dazu gezwungen eine Klausel in die Verfassung zu verankern, die es Japan verbietet, Krieg zu führen, Waffen zu exportieren und eine Armee und eine Marine zu haben. Diese Klausel wurde nun aus der Verfassung gestrichen. Was bedeutet dies nun für Japan und seine Umgebung? Wie beleuchten in der politur die Hintergründe dieser Entscheidung.

 

PISA-Studie: 20% der Schüler haben im Alltag Probleme

Die PISA Studie hat wieder zugeschlagen. Nach Ergebnissen der neusten Studie, haben über 20% der Schüler hier in Deutschland Probleme mit Alltagsaufgaben. Die Erkenntnisse und Ergebnisse dieser Studie und warum Jungen eventuell demnächst mehr Chancen haben könnten als bisher hört ihr gleich auf der 97.1.

 

Dazu gibt es die neuesten Nachrichten des Tages und vom Campus…