politur am donnerstag / 23. oktober
 [ on air ]

politur am donnerstag / 23. oktober

97.1

Heute um 18:00 Uhr auf der [97.1] oder im Live-Stream mit Maxi.

 

Unsere Themen im Überblick:

 

Streiks bei der Bahn und der Lufthansa

 

Deutschland einig Streikland. Während die GDL bereits seit Wochen mit Warnstreiks für ihre Forderungen demonstriert, gesellt sich seit diesem Dienstag auch noch die Lufthansa und die Piloten-Vereinigung Cockpit hinzu. Doch was sind die Motive? Was wollen die Gewerkschaften? Und was ist die Lösung? In der politur werden wir uns heute ausführlich mit diesem Thema befassen und auch eine Prognose für die nahe Zukunft wagen. Das alles ab 18:00 Uhr auf der 97.1.

 

Attentat in der kanadischen Hauptstadt

 

Kanada steht unter Schock. Bei einer Schießerei im kanadischen Ottawa stirbt ein Wachsoldat und der Attentäter. Er hat das kanadische Parlamentsgebäude gestürmt und die Schießerei am Kriegsdenkmal begonnen. Doch auch knapp 24 Stunden nach der Tat bleiben viele Fragen offen. In der politur gibt es gleich den aktuellen Stand der Dinge und die Auflösung auf die Frage wer eigentlich der Täter ist.

 

EUROSTAT legt die Schulden aller EU-Länder offen

Immer wieder kommt es in der Öffentlichkeit zu der Diskussion um den Schuldenstand einiger Staaten der Europäischen Union. Das Statistische Bundesamt der EU (kurz: EUROSTAT) hat zu diesem Thema nun einen ausführlichen Bericht erstellt und veröffentlicht. Ab 18 Uhr in der politur erfahrt ihr mehr über die aktuelle Schuldenlage innerhalb der EU und des Euroraums, außerdem berechnen wir die Höhe des deutschen Schuldenbergs.

 

Thüringer SPD-Führung empfiehlt der Basis Rot-Rot-Grün.

 

Nach dem Ergebnis der Landtagswahl in Thüringen Mitte September stehen die Parteien vor schwierigen Machtverhältnissen. Nun scheint sich eine Lösung anzubahnen: Bodo Ramelow könnte neuer Ministerpräsident werden. Möglich macht das die SPD, die in Thüringen ihren Mitgliedern empfohlen hat, eine Koalition unter der Linken und mit den Grünen einzugehen. Warum eine rot-rot-grüne Koalition historisch wäre und welche Bedeutung dies für die Bundesebene haben könnte, erfahrt ihr in der politur.
Mysteriöse U-Boot-Aktivitäten vor Schweden

 

Erinnerungen an den kalten Krieg werden wach. In den Schären vor Stockholm soll ein fremdes U-Boot gesichtet worden sein. Nach Informationen der Svenska Dagbladet soll es sogar ein russisches U-Boot sein, was der Kreml bereits dementiert hat. Doch nicht nur den Ermittlern sondern auch den Außenstehenden stellen sich Fragen über Fragen aus der Welt der Geheimdienste. In der politur nennen wir gleich die Fakten und versuchen diese Fragen zu beantworten.

 

Berichte über Lage der Menschenrechte in der Ukraine

 

Amnesty International hat in dieser Woche einen Bericht zur Lage in der Ostukraine veröffentlicht. Demnach ist die Situation besonders in den umkämpften Gebieten noch schlimmer, als gedacht. Amnesty International berichtet von zahlreichen Gräueltaten: Hinrichtungen, Verschleierungen bei Angaben zu Todesopfern und Menschenrechtsverletzungen. Was genau alles in dem Bericht dokumentiert ist, erfahrt ihr in der politur.

 

Probleme bei der Campus D

 

Unter Druck statt im Druck. Das Studierendenparlament der Heinrich-Heine-Universität hat das neue Konzept für die Campuszeitung letzten Donnerstag abgelehnt. Dabei laufen die Arbeiten am neuen Magazin und am geplanten Blog bereits auf Hochtouren. Wir sagen euch, was der AStA genau plant und warum sich die Veröffentlichung verzögert.