politur am donnerstag / 22. dezember
 [ on air ]

politur am donnerstag / 22. dezember

politurEigentlich sollte in der Vorweihnachtswoche die Stimmung fröhlich sein. Angesichts des Anschlag in Berlin und des Mordes an einem Botschafter in der Türkei war das aber gewiss nicht möglich. Für uns sind das daher auch die Themen der Woche in der letzten politur in 2016. Die politur – heute mit Dennis Rettberg.

 

 

 

 

 

Aktuelles zum Berlin-Anschlag

 

Bericht: Dennis Rettberg | Thema: Seit der Todesfahrt von Berlin ist mittlerweile eine Woche vergangen. In dieser Zeit hat es viele Entwicklungen gegeben. Zum einen bezüglich des mutmaßlich Tatverdächtigen, aber zum anderen auch zur Asylpolitik der Bundesregierung.

 

 

 

 

Mord am russischen Botschafter

 

Interview von Cigdem Ünlü | Thema: Dieser Montag geht in dieser Woche auf jeden Fall als ganz schlechter Tag in die Geschichte ein. Neben dem Berlin-Anschlag wurde nämlich noch der russische Botschafter in der Türkei, Andrey Karlov, bei einer Ausstellungseröffnung ermordet. Wir haben geschaut, was das für Auswirkungen bezüglich der russisch-türkischen Beziehungen haben könnte. Die waren seit dem Abschuss eines russischen Jets in der Türkei nämlich zeitweise auf Eis.

 

 

Evakuierung aus Aleppo

 

Bericht: Laura Seithümmer | Thema: Eigentlich soll laut einigen Tagen die Zivilbevölkerung aus der umkämpften syrischen Stadt Aleppo evakuiert werden. Immer wieder muss diese aber unterbrochen werden. [UPDATE Donnerstag, 19:54 Uhr: Inzwischen melden mehrere Medien (darunter auch die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte), dass die Evakuierung der Menschen aus Ost-Aleppo abgeschlossen sein soll]

 

 

 

Ende der Kunstgeschichte in Osnabrück

 

Bericht: Cigdem Ünlü | Thema: Erst vor ein paar Monaten wurde in Düsseldorf beschlossen die Informationswissenschaft nicht mehr weiter zu führen. In Osnabrück geht man einen ähnlichen Schritt. Dort wurde jetzt bekannt, dass ab spätestens 2023 das Fach Kunstgeschichte nicht mehr existieren wird. Zum nächsten Wintersemester kann man sich das letzte Mal einschreiben.

 

 

Protest gegen den President-elect

 

Bericht: Maximilian Rieger | Thema: Seit Montag ist Donald Trump auch offiziell zum Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt worden. Dafür haben die Wahlmänner und Wahlfrauen der einzelnen Bundesstaaten gesorgt. Trotzdem wird bereits jetzt der Protest immer größer. Auch unter Studierenden in Amerika. Wir waren auf Spurensuche.

 

 

 

Die politur – das Politikmagazin bei hochschulradio düsseldorf. Jeden Donnerstag um 19 Uhr.

 

HINWEIS: Die politur geht über die Feiertage in eine kleine Weihnachtspause. Am 12. Januar melden wir uns wieder mit dem aktuellen politischen Geschehen vom Campus und der Welt.