politur am Donnerstag / 20. November
 [ on air ]

politur am Donnerstag / 20. November

Politur

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute mit Dennis Rettberg auf der [97.1] oder im Livestream!

 

Unsere Themen heute sind:

 

Semesterticket – Wie kam es zur Kündigung des Vertrags?

Im Sommer hat der VRR allen Asten in seinem Gebiet den Vertrag für das Semesterticket gekündigt und gleichzeitig ein neues Vertragsangebot vorgelegt, das eine Preiserhöhung um 50 Euro vorsieht. Warum der VRR die Preise erhöht und wie genau die Gespräche verlaufen sind, erfahrt ihr bei uns.

 

Hochschulzukunftsgesetz – Schwierige Umsetzung an der HHU

Seit diesem Semester gilt das Hochschulzukunftsgesetz, dass für viel Kritik von Seiten der Universitäten gesorgt hat. Zum einen wird der Eingriff in die Freiheit der Universitäten beklagt, anderseits die geringe Zeit für die Umsetzung des neuen Gesetzes. Wir erklären euch, was sich durch das Gesetz für die Studierenden geändert hat und welche Probleme es noch gibt.

 

Teure Wäsche – Preise in sind Studentenwohnheimen gestiegen

Die Waschpreise an den Wohnheimen des Studentenwerks Düsseldorf haben sich um 33% erhöht. 2,60 € ist der neue Preis für Waschen und Trocknen. Ist die drastische Preiserhöhung gerechtfertigt? Wir haben die Meinung der Tutoren eines der betroffenen Wohnheime, dem „Campus Süd“,  und des Abteilungsleiter für Wohnen des Studentenwerks eingeholt.

 

Merkel vs. Putin – Ansichten zweier Staatschefs

In der Diskussion um die Krise in der Ostukraine gab es am Wochenende deutliche Worte von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der russische Präsident Wladimir Putin hat ein Fernseh-Interview gegeben, dass Aufsehen erregt hat. Was die beiden Regierungschefs gesagt haben, und was das für die deutsch-russischen Beziehungen bedeutet, erfahrt ihr in der politur.

 

Sensation in Rumänien – Johannis neuer Präsident

In Rumänien gab es in der vergangenen Woche eine kleine politische Sensation: Klaus Johannis hat deutsche Wurzeln, war Physiklehrer, Bürgermeister von Hermannstadt und ist jetzt der neue Präsident von Rumänien. Am Sonntag konnte er sich in der Stichwahl gegen seinen Konkurrenten Victor Ponta durchsetzen. Viele Rumänen und Rumäninnen hoffen, dass Armut und Korruption unter Johannis enden. Wir stellen euch den deutschstämmigen Politiker einmal vor.

 

Anklage steht – Edathy muss sich vor Gericht verantworten

Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy muss sich vor Gericht verantworten: ihm wird vorgeworfen, kinderpornografische Bilder und Filme zu besitzen. Die Vorwürfe sollen an insgesamt neun Verhandlungstagen vor dem Landgericht geprüft werden. Wir haben alle wichtigen Fakten zu dem Fall Edathy für euch zusammengefasst und geben euch einen Ausblick auf den Prozess, der am 23. Februar 2015 beginnt.