politur am donnerstag / 19. dezember
 [ on air ]

politur am donnerstag / 19. dezember

Logo für die Politur

Heute um 18.00 Uhr auf der 97.1 oder im Live-Stream mit Paul.

 

Unsere Themen im Überblick:

 

Die große Koalition nimmt ihre Arbeit auf

Die Heinrich-Heine-Universität feiert 25.-jähriges Namensjubiläum

Die Abmahnwelle im Fall Redtube

Ein kleiner Rückblick auf das hochschulpolitische Jahr auf dem Campus

Der 100. Geburtstag von Willy Brandt

 

Wir von der politur sagen mit der heutigen Sendung auch auf Wiedersehen – wir gehen nämlich in die Weihnachtsferien! Das nächste Mal hören wir uns in der zweiten Januarwoche 2014 wieder. In der heutigen Sendung könnt ihr noch einmal hören, was jeden Einzelnen von uns in den zurückliegenden 12 Monaten beschäftigt hat. Und so sagen wir: frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und bleibt auf dem Weg ins neue Jahr wie immer politisch.

 

Eure Politik-Redaktion

 


 

Dazu gibt es wie immer die Nachrichten des Tages und das Neuste vom Campus und aus der Hochschulpolitik.

 

Hier könnt ihr einzelne Beiträge und die Themen, die uns 2013 bewegt haben, noch einmal nachhören!

 

[display_podcast]

 

Die Themen im Detail:

 


Die große Koalition nimmt ihre Arbeit auf

 

Nach fast 3 Monaten Koalitionsverhandlungen, Delegations- und Mitgliederbefragungen wurde Dienstag Mittag Angela Merkel als wiedergewählte Bundeskanzlerin, sowie ihr zukünftiges Regierungskabinett in Berlin vereidigt. Obwohl die Feiertage kurz bevorstehen, wartet auf das Kabinett „Merkel III“, aber vor allem auf den Bundestag eine eher arbeitsreiche als besinnliche Zeit. Schließlich lief Deutschlands Volksvertretung seit den Wahlen im September auf absoluter Sparflamme. Damit im neuen Jahr die Exekutiv- und Legislativarbeit ohne große Verzögerungen anlaufen kann, soll nun schon einmal das formale Grundgerüst geschaffen, Ausschüsse gebildet und organisiert werden. Was genau in den nächsten Tagen auf unsere politischen Vertreter zukommt, gibt’s heute in der Politur zu hören.

 

Die Heinrich-Heine-Universität feiert 25-jähriges Namensbestehen

 

In den 60er Jahren, als sich die Heinrich-Heine-Universität noch in ihrer Gründungsphase befand, entbrannte ein handfester Streit um die Namensgebung der ‚Universität Düsseldorf‘, wie sie bis dahin noch hieß. Zum 216. Geburtstag des großen Düsseldorfer Dichters lassen wir die Hintergründe des sogenannten ‚Namensstreits‘ Revue passieren.

 

Die Abmahnwelle im Fall Redtube

 

Zehntausende vermeintliche Nutzer der Pornostreamseite Redtube haben Post bekommen: Angeblich haben sie das Urheberrecht verletzt und sollen nun Abmahnungen zahlen. Doch inzwischen wird gegen die Kläger selbst ermittelt. Woher hatten sie die IP-Adressen der nun abgemahnten Nutzer? Und ist der Vorwuf der Urheberrechtsverletzung überhaupt berechtigt? Auch das Landgericht Köln spielt eine wichtige Rolle: Das Gericht hat die Telekom aufgefordert, die zu den IP-Adressen gehörenden Nutzerdaten herauszugeben. War das voreilig? Oder wurde das Gericht von der Ermittlungsfirma getäuscht? Viele Fragen zum Thema Redtube. Wir haben die wichtigsten Antworten für euch.

 

Ein kleiner Rückblick auf das Jahr an der HHU

 

Heute Mittag hatten wir die Möglichkeit, mit dem Präsidenten des Studierendenparlaments an der Heinrich-Heine-Universität zu sprechen. Robin Pütz hat mit uns über viele Themen gesprochen, die uns im Jahr 2013 in der Hochschulpolitik und auf dem Campus beschäftigt haben. Näher befassen wir uns am Sonntag im Rahmen unserer großen Jahresrückblick-Sendung mit allen Themen rund um den Campus in diesem Jahr.

 

Willy Brandts Geburtstag jährte sich zum 100. Mal

 

Gestern wäre Willy Brandt 100 Jahre alt geworden. Der SPD-Kanzler hat eine ganze Ära geprägt. In seine Amtszeit fiel die neue Ostpolitik und die damit verbundene Annäherung an die Staaten im sogenannten damaligen Ostblock. Der Friedensnobelpreisträger Brandt ist vor allem für eine Geste berühmt geworden: seinen Kniefall am Denkmal des Warschauer Ghettos. Unser Kollege Claudio Minardi macht sich ein paar Gedanken über den 1992 verstorbenen Willy Brandt.