politur am donnerstag / 16. juli
 [ politur ]

politur am donnerstag / 16. juli

politurIn der heutigen Ausgabe der politur treffen wieder Campuspolitik und Weltpolitik aufeinander. Von der konstituierenden Sitzung des Studierendenparlaments der HHU, über das Freihandelsabkommen TISA bis zu Flüchtlingsprotesten in Düsseldorf-Garath geht es heute um einiges in und um Düsseldorf. Ab 18 Uhr führt euch Dennis Rettberg durch die Sendung.

 

Diskussionen über TISA

Das Freihandelsabkommen TTIP sagt inzwischen vielen etwas sagen. Das Abkommen zwischen USA und der EU soll nämlich Industriestandards angleichen. Aber zusammen mit TTIP wird gerade auch über das Schwesterabkommen TISA debattiert, dass Dienstleistungen in knapp 50 Ländern regeln soll. Wir haben deshalb mit dem Abgeordneten Klaus Buchner (ÖDP) gesprochen. Er ist stellvertrender Vorsitzender des internationalen Handelsausschusses im Europaparlament.

 

 

Weiter kein Campus für die Hochschule Düsseldorf

Seit vielen Monaten laufen in Derendorf die Bauarbeiten den den Campus der Hochschule Düsseldorf. Die rund 8000 Studierenden, die bis jetzt an mehreren Stellen in der Stadt verteilt sind, sollen endlich an einem Ort versammelt werden. Doch der geplante Umzug von einigen Fachbereichen vom Campus der HHU in die neuen Gebäude in Derendorf verzögert sich, weil die IT-Technik nicht rechtzeitig ferti g wurde. Über die genauen Hintergründe berichtet Maximilian Rieger.

 

 

Flüchtlingsproteste auch in Düsseldorf?

Erst in der Nacht ist wieder ein neuer Fall eines abgebrannten Asylbewerberheimes bekannt geworden. Parallel häufen sich die Proteste gegen Flüchtlingsunterkünfte. Allerdings gibt es diese Vorkommnisse nicht nur in Ostdeutschland oder Bayern. Auch in Düsseldorf gehen Menschen gegen Flüchtlinge auf die Straße. Wie diese Woche im Stadtteil Garath. Claudio Minardi war vor Ort und berichtet.

 

 

Studierendenparlament der HHU: „Deutschland-Koalition“ steht

Vor zwei Wochen konnten die Studierenden der Heine-Uni ein neues Studierendenparlament wählen. Stärkste Kraft wurde die Juso-Hochschulgruppe vor dem RCDS. Beide Listen werden nun auch zusammen mit der LHG eine Koalition eingehen und den AstA-Vorstand stellen, der morgen auf der konstituierenden Sitzung des SP gewählt werden wird. Über die Koalitionsgespräche berichtet Maximilian Rieger.

 

 

In der Sommerpause ist Zeit für Bürgernähe

Vor kurzem war für Bundeskanzlerin Angela Merkel das Internet noch „Neuland“. In dieser Woche testete sie sich im besagten Internet einmal aus und sprach mit YouTuber LeFloid. Noch mehr Bürgernähe versucht sie derzeit im „Bürgerdialog“ zu zeigen – das klappt aber nicht immer so erfolgreich. Sven Christian Schulz gibt ihr Nachhilfe.