politur am donnerstag / 11. februar
 [ on air ]

politur am donnerstag / 11. februar

politur

 

 

Es ist Donnerstagabend und das heißt auch, dass es wieder Zeit ist, auf die politischen Geschehen in der Welt, in Deutschland, in Düsseldorf und auf den Campi zu blicken. Heute ab 18 Uhr in der politur mit Dennis Rettberg!

 

 

 

 

Unsere Themen heute sind:

 

  • Die Ergebnisse der aktuellen PISA-Studie
  • Debatte um „Stille Räume“ an Universitäten und Hochschulen
  • Raketenabwehrsysteme der USA in Südkorea
  • politurtipp: Der Film „Der Marsch“

 

Aktuelle PISA-Studie – Interview mit Josef Kraus

Die aktuellen Ergebnisse der PISA-Studie sind da und wieder hat Deutschland nur mäßig abgeschnitten. Wie überraschend diese Ergebnisse sind, was für die Verbesserung der Schülerinnen und Schüler getan werden kann und was das für die Universitäten von morgen bedeutet, das erklärt der Präsident des deutschen Lehrerverbandes Josef Kraus.

 

Streit um „Stille Räume“ an Hochschulen

Gebetsteppiche und Trennwände haben daszu geführt, dass der „Stille Raum“, also der Gebetsraum, an der TU Dortmund geschlossen. Hintergünde dazu und wie es damit an den Hochschulen in Düsseldorf aussieht, erfahrt ihr hier.

 

 

Konflikt mit Nordkorea: USA wollen Raketenabwehrsystem in Südkorea

Nordkorea hat wieder Langstreckenraketen getestet und einige Länder fühlen sich bedroht, zum Beispiel die USA. Um den Verbündeten Südkorea zu schützen, sollen Raketenabwehrsysteme errichtet werden.

 

politurtipp: Der Film „Der Marsch“

Der Film ist aus dem Jahr 1990 und sollte bloß eine düstere Zukunftsvision darstellen. Heute ist er wohl aktueller denn je.