OqueStrada live in Bonn
 [ zu hause ]

OqueStrada live in Bonn

Quelle: http://www.harmonie-bonn.de/index1.htm

Die portugiesische Band OqueStrada steht für eine Mischung aus Flamenco, Fado, Ska, Rock und Blasmusik. Nachdem die Band sechs Jahre lang mit ihrer Musik durch Portugal gezogen ist, veröffentlichte die Formation um Sängerin Marta Miranda 2009 ihr erstes Album „Tasca Beat – O Sonho Portugues“, das Goldstatus erreichte und von Kritikern zu den besten Alben des Jahres gewählt wurde. Live wollen die sechs Musiker die Einflüße aus ihrer Heimatstadt Lissabon vermitteln, als eine Art „mobiles Stadtteilorchester“. Mit Posaune, Keyboard, und einem Kontrabass, der aus einem Besenstil besteht, vermitteln OqueStrada absurde Popmusik zum Tanzen. Wer OqueStrada live erleben möchte, hat nun in Bonn die Gelegenheit. Am 1. November spielt die „philhamonische Band auf Acid“ (so die Zeitung Expresso) in der Bonner Harmonie.