Nobelpreis in Chemie an zwei Amerikaner vergeben
 [ zu hause ]

Nobelpreis in Chemie an zwei Amerikaner vergeben

Die beiden Amerikaner Robert Lefkowitz und Brian Kobilka haben den Chemie-Nobelpreis erhalten.
Grund für die Auszeichnung ist die Entdeckung von Rezeptoren an der Zellwand. Diese Rezeptoren sind unter anderem dafür verantwortlich, dass Lichtsignale im Auge verarbeitet werden und das Hormon Adrenalin wirken kann.

Die Preise werden am 10. Dezember verliehen und sind mit jeweils 930.000€ dotiert. Es folgen noch die Nobelpreise für Literatur und für Wirtschaftswissenschaften sowie der Friedensnobelpreis. (ds)