kulturkompass am dienstag | 22. november
 [ kulturkompass ]

kulturkompass am dienstag | 22. november

kulturkompass

 

Am Sonntag ist der Improkrimi im Theatermuseum in Düsseldorf. Organisiert wird das von der Düsseldorfer Theatergruppe Phoenixallee. Tobias Reitz erklärt, was es bedeutet Theater ohne vorgegebenen Text zu spielen. Außerdem ist der Cirque du Soleil gerade in der Stadt.
Das und viel mehr gab es heute im kulturkompass mit Jessi auf der [97.1]

 

 

 

 

 

 

 

„ Die Leute lieben es, wenn man auf der Bühne Lachflashs bekommt“

 

 

 

Interview von Jessica Schäfers mit Tobias Reitz | Thema: Die Düsseldorfer Improvisationstheatergruppe „Phönixallee“ macht Theater ohne Skript, einmal im Monat auch zum Mitmachen! Tobias Reitz ist Mitglied der Gruppe und hat uns im Interview erzählt, was man für das Impro-Theater braucht und was er bei Blackouts und Lachflashs auf der Bühne macht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dialog von Studierenden mit Exponaten im Düsseldorfer Stadtmuseum

 

 

 

 

Beitrag: Julia Rieger | Thema: Studierende der Hochschule Düsseldorf haben im Rahmen eines Seminares die Ausstellung „Gestalterische Dialoge“ auf die Beine gestellt. Darin treten die Studierenden jeweils in einen gestalterischen Dialog mit „ihrem“ Exponat des Düsseldorfer Stadtmuseums.

 

 

 

 

 

 

 

„Bilder, die einen nur noch wegflashen“

 

 

 

Beitrag: Larissa Woischnig | Thema: Der Cirque du Soleil schägt Saltos in DüsseldorfDer weltberühmte Zirkus ist mit seiner neuen Zeltshow Amaluna in Stadt. Dort wird die verbotene Liebesgeschichte zwischen einer Göttin und einem Abenteuerer erzählt – und das in Form von Akrobatik,Theater und Livemusik.

 

 

 

 

 

 

 

Daria Storms zweiter Fall

 

 

 

Beitrag:  Carina Blumenroth | Thema: „Der Scharfrichter“ von Nadine d’Arachart und Sarah Wedler ist der zweite Teil von der Ermittlerin Daria Storm. Sie muss wieder gegen einen Serienmörder kämpfen und scheint immer einen Schritt zu langsam zu sein. Eine erste Hörprobe könnt ihr euch hier anhören.