kulturkompass am dienstag / 2. februar
 [ zu hause ]

kulturkompass am dienstag / 2. februar

kulturkompass Eine Menge an Kulturveranstaltungen erwartet uns auch in der Vorlesungsfreien Zeit. Ab 19 Uhr hört ihr unser zusammengestelltes Paket an Tipps auf der [97.1]. Diesmal mit Ina Holev.

 

Unsere Empfehlungen für Februar:

 

Im Gespräch: Start spreadin´the night, so heißt das neue Programm des Wortkünstlers Alexander Bach, der an einem Abend in der Wohngemeinschaft Kurzgeschichten in einem neuen künstlerischen Rahmen zwischen Hörspiel und Schauspiel präsentiert. Inspiriert von Frank Sinatra und seiner Musik, erzählt er von Geschichten mit denen er dem Künstler auf eine besondere Art begegnet:

Mehr Infos unter: http://www.andersvorgestellt.de/

 

 

Ins Bild gerückt: Fetisch oder Fetischismus? Diese Frage steht hinter der gleichnamigen Ausstellung, die zurzeit im Haus der Universität zu sehen ist. Sie zeigt Werke von vier verschiedenen Künstlern der Kunstakademie Düsseldorf und wird kuratiert von drei Studentinnen der Kunstgeschichte:  Gesa Hüwe, Jasmin Hagedorn und Anna-Lena Rößner. Mit Anna-Lena Rößner haben wir über die Ausstellung gesprochen:

 

 

Im Mittelpunkt: Der Rundgang an der Kunstakademie lockt mit den Abschlussarbeiten der Studierenden jedes Jahr  tausende Besucher nach Düsseldorf. Dort kann man nicht nur die Kunst selbst betrachten, sondern auch mit Künstlern und Dozenten der Akademie ins Gespräch kommen und einiges lernen. Einen Rückblick zum diesjährigen Rundgang hat Henny Friedrich aus der Kulturredaktion einmal zusammengestellt:

 

Die Wiederholung der ganzen Sendung hört ihr am Dienstag, den 9. Februar um 19 Uhr auf der [97.1] oder über unseren Livestream: http://hochschulradio.de/frequenzen/