kulturkompass / 16.-22. januar
 [ kulturkompass ]

kulturkompass / 16.-22. januar

Unsere kulturkompassTipps für die kommende Woche:

Auf der Bühne: Über wabernde Plastikplanen bewegen sich die Tänzer und wollen dabei eine träumerische Stimmung hervorrufen. Die Choreografin Alexandra Waierstall gastiert dieses Wochenende im tanzhaus nrw. In „Matter of Ages“ setzt sie sich besondern mit dem Material Gold auseinander. Das Tanzstück wird am Samstag um 18 Uhr und um 20 Uhr aufgeführt. Der Eintritt kostet 16 Euro.

http://tanzhaus-nrw.de/main_pages/alexandra-waierstall

 

Im Mittelpunkt: Nächsten Dienstag startet das Freischwimmer-Festival im FFT. Am Dienstag und Mittwoch könnt ihr euch das Theaterstück „B Open“ anschauen. Auf der Bühne sind „Radio-Enthusiasten“ zu sehen, die dort über Ereignisse berichten, die um sie herum geschehen. Die Schauspieler touren im Rahmen des Freischwimmer-Festivals durch Deutschland und stehen dabei auf den verschiedensten Bühnen. Das Besondere an B Open: Wer es nicht ins Theater schafft, kann die Vorstellungen live am Radio mitverfolgen. Am Dienstag und Mittwoch auf der 97.1! Wer doch ins FFT Juta gehen möchte: Am Dienstag startet das Stück um 21 Uhr, Mittwoch um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet ermäßigt 7,60 Euro.

 

Auf der Leinwand: Der Film „Schändung – die Fasanentöter“ ist die Fortsetzung des dänischen Thrillers „Erbarmen“. Spannend, düster und brutal – „Schändung“ ist nichts für schwache Nerven, denn der Film zeigt ein weiteres Mal die menschlichen Abgründe auf. Aber gerade weil er so spannend ist, ist er unser Filmtipp der Woche. Seit Donnerstag läuft er in allen deutschen Kinos, zum Beispiel im UFA am Hauptbahnhof.