kulturkompass / 13. – 19. juni
 [ kulturkompass ]

kulturkompass / 13. – 19. juni

Ein Kulturkompass der Siegerinnen! Es ist unheimlich viel los in Düsseldorf und Umgebung. Viktoria Merkulova und Viktoria Hellfeier haben euch vier Kulturtipps für diese Woche rausgesucht:

 

Ins Bild gerückt…


Am Freitag, den 13. Juni eröffnet die Ausstellung „Sublime and Submission“ im WELTKUNSTZIMMER, dem Kunstzentrum der Hans Peter Zimmer Stiftung auf der Ronsdorfer Straße. Ab 19.00 Uhr gibt es eine Einführung von Kunsthistoriker Kay Heymer (Museum Kunstpalast) und dazu Musik von Bass Jog (DJ Elephant Power & F.X.Randomiz).

Die Künstler Yukako Ando, Anja Ciupka, Dan Dryer (Astrid Piethan & Jörg Koslowski), Notburga Karl, Christian Keinstar und Thomas Trinkl spielen in aufwendigen Rauminstallation mit den Räumen der ehemaligen Backfabrik, die bis zu ihrer Transformation in eine Stiftung ein Ort andauernder subkultureller Überschreibungen gewesen ist.

 

Mehr Infos zur Ausstellung und das Rahmenprogramm gibt’s hier:

www.weltkunstzimmer.de

 

Im Gespräch…


Poetry meets Urban Gardening! Am Mittwoch, den 11. Juni lässt die S/ash, das Studierenden-Magazin der HHU, Worte wachsen – zwischen selbstgebauten Hochbeeten, Kartoffeln in Reissäcken und alten Rheinischen Bohnensorten! Die S/ash-Lesebühne ist nämlich zu Gast im Gemeinschaftsgarten Düsselgrün am IHZ-Park, Ecke Eintrachtstr./Eintrachtstr. Los geht’s ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Bei schlechten Wetter besser vorher die Facebook-Seite der Veranstaltung checken, ob sie wirklich stattfindet. Dort kann man sich auch zum Lesen selbstgeschriebener Texte anmelden:

https://www.facebook.com/events/706637116066180/?ref_dashboard_filter=upcoming

 

Auf der Leinwand…


Dystopisches Kino aus den 90ern gibt es diese Woche in der Black Box. Über 2 Stunden Science-Fiction vom Feinsten bietet „12 Monkeys“ von Terry Gilliam. In der Hauptrolle: Action-Held und coole Sau Bruce Willis. Am Sonntag, um 20.00 Uhr und am Donnerstag um 17.30 Uhr. Eintritt für Studis: 5,00 Euro

 

Den Trailer und das restliche Wochenprogramm in der Black Box gibt’s hier:

https://www.duesseldorf.de/filmmuseum/blackbox/programmvorschau/index.shtml#w_2014_06_12_18

 

 

Auf der Bühne…


„Noch einmal, aber besser“ heißt es im Theater an der Kö. Im Stück von Michael Engler, inszeniert von Detlef Altenbeck, geht es um Luxus an der Côte d’Azur, einen missverständlichen Seitensprung, der zum Rosenkrieg führt und einen Unfall mit Gedächtnisverlust.

 

Mehr Infos und Karten gibt’s hier:

http://www.theateranderkoe.de/

 

 

Viel Spaß mit unseren Kulturtipps!