klirrfaktor am donnerstag / 5. märz
 [ on air ]

klirrfaktor am donnerstag / 5. märz

klirrfaktor

Nicht eine, nicht zwei, nicht drei, nein – gleich vier neue Alben stellen wir euch heute im klirrfaktor vor. Bei all den guten Releases in diesem Monat konnten wir uns beim besten Willen nicht für ein einziges Album entscheiden – außerdem wären euch so etliche, gute Tracks entgangen.

 

 

Ghostpoet beglückt und dieses Mal mit seinem neuen Longplayer Shedding Skin. Der britische Künstler überzeugt einmal mehr mit seiner Mischung aus poppigen und experimentellen Arrangements, gepaart mit Spoken Word Elementen und Gesang.

Eine Mischung die sich nur schwer beschreiben lässt – man muss sie hören.

 

Auch Jon Spencer ist mit seiner Blues Explosion zurück – die jetzt auch wieder den Namen des Bandgründers trägt. Neben den gewohnten, grungig – dreckig verzerrten Bluetracks haben dieses Mal auch einige neue und ungewohnte Töne Eingang ins neue Album Freedom Tower Eingang gefunden. Welche das sind hört ihr heute Abend bei uns.

 

Neben Jon Spencer hat es auch ein weiterer, alter Haudegen in die Sendung geschafft: Blixa Bargeld ist nur wenige Monate nach dem letzten Release von den Einstürzenden Neubauten mit einer neuen Scheibe am Start – gemeinsam mit der schweizer Band Kiku. Ob es auch dieses Mal wieder düster – industrialmäßig geworden ist erfahrt ihr bei uns.

 

Grungig wird es schließlich mit Ra – auch die Band aus Skandinavien hat es mit ihrem gitarrenlastigen, dreckigen Rock in die heutige Ausgabe geschafft.

 

Durch die Sendung führen wie immer Dennis Witjes und Claudio Minardi.