insider am montag / 24. oktober
 [ insider ]

insider am montag / 24. oktober

insider-300x300

 

 

Im insider am Montag war Prävention eines unserer Themen: Die Robert-Schumann-Hochschule geht präventiv gegen sexuelle Belästigungen vor und die Studierenden der Uni Freiburg wehren sich gegen angekündigte Studiengebühren – der insider mit Kees Wiedig und Tim Neumann.

 

 

 

Musikhochschule gegen sexuelle Belästigung

Interview von Kees Wiedig mit Jürgen Reimann (Robert-Schumann-Hochschule) | Thema: Die Robert-Schumann-Hochschule setzt sich Richtlinien für den Umgang mit sexueller Belästigung. Das ist bei einer Musik-Hochschule noch wichtiger als an anderen Hochschulen.

 

 

 

Studierende gegen Studiengebühren

Interview von Tim Neumann mit Maleen Steding (Studierendenvertretung Freiburg) | Thema: Die Landesregierung von Baden-Württemberg möchte die Studiengebühren wieder einführen – zumindest für Menschen, die nicht aus der EU kommen und Mensche, die ein Zweitstudium absolvieren. Die Studierenden wollen sich wehren.

 

 

 

Studierendewerk gegen Wohnungsnot

Bericht: Sophia Rohan | Thema: Die Wohnungslage ist angespannt, aber aussagekräftig ist nur der Vergleich mit anderen Städten. Das Studierendewerk hat besondere Angebote.

 

 

 

Dozierende gegen langweilige Kurse

Bericht: Tim Neumann | Thema: Im Vorlesungsverzeichnis finden sich immer wieder skurrile Kurse. Darin geht es um spitze Ohren, schwimmende Gehirne und japanischen Sex.

 

 

„Sex in Japan“ ist letztes Semester leider ausgefallen – dafür gab es drei andere schräge Kurse.

 

Postkarten aus den USA #6

Kolumne: Maximilian Rieger | Thema: Maximilian Rieger macht zurzeit ein Auslandssemester in Washington und hat im Kino Plastik-Löffel geworfen.

 

 

Im fünften Teil seiner Kolumne hatte Maximilian Rieger das erste Mal football – äääh…soccer gespiel.

Der siebte Teil der Kolumne folgt demnächst!

 

 

Der insider – werktags von 9 bis 13 Uhr bei hochschulradio düsseldorf