insider am montag / 10. dezember
 [ insider ]

insider am montag / 10. dezember

 

Nach einer rauschenden Party am Samstag geht es natürlich für uns ganz normal weiter! Das heißt, ganz normal nicht. Am Samstag wurde der Campus-Radio-Preis verliehen – in der Kategorie Wissenschaft ist der an hochschulradio-Chefredakteur Tim Neumann gegangen, das mussten wir noch ein bisschen feiern und war auch heute Thema.
Aber es ging auch um den Friedensnobelpreis, um WG-Castings und um eine Exkursion.

 

Das alles im insider mit Saskia Schlesinger.

 

Türchen 10

Türchen 10

Beitrag: Ann-Christin Stosberg | Thema: Auch heute haben wir wieder ein Türchen von unserem Adventskalender für euch geöffnet. Diesmal geht es in ein besonderes Café auf dem Campus der Heine-Uni.

 

 

 

Heine-Slam

IV Exkursion

Interview von Saskia Schlesinger mit Dr. Simone Brandes | Thema: Der Heine Slam ist ein Science-Slam beim dem Studierende und Dozierende ihre wissenschaftlichen Themen kreativ aufbereiten und einem breitem Publikum vorstellen. Am Mittwoch ist es wieder soweit.

 

 

Preisverleihung

 

Beitrag: Barbara Beer | Thema: Der Friedensnobepreis wird in diesem Jahr an zwei Personen verliehen, die sich gegen sexuelle Gewalt als Kriegswaffe einsetzen. Wir stellen Preis und Personen vor.

 

 

 

 

 

WG sucht!

 

Beitrag: Lisa Rosenfeld | Thema: Eine neue Mitbewohnerin bzw. einen Mitbewohner zu finden ist gar nicht so einfach. Da braucht es Vorbereitung und ein richtiges Casting!

 

 

 

 

Exkursion mit Tiefgang

Interview von Laura Seithümmer mit Professorin Beate Fieseler | Thema: Vergangene Woche hat die Heine Uni Besuch bekommen – aus dem Belarus. Grund dafür war ein wichtiges Thema, nämlich die Behindertenmorde im Kontext der NS-Vernichtungspolitik und die Psychiatrie in Nordrhein-Westfalen und Umgebung.

 

 

Anmerkung: Aus technischen Gründen liegt uns nur eine Datei Rohdatei ohne Anmoderation vor. Zur Einordnung daher hier einige Informationen:

In der vergangenen Woche gab es an der Heine-Uni Besuch aus Belarus. Der Grund: Eine Exkursion zum Thema „Behindertenmorde im Kontext der NS-Vernichtungspolitik und die Psychiatrie in Nordrhein-Westfalen und Umgebung“. Die Leitung und Organisation hat Professorin Beate Fieseler übernommen. Sie ist Lehrstuhlinhaberin für Geschichte und Kulturen Osteuropas an der Heine Uni.

 

online extra:

 

Interview von Laura Seithümmer mit Dr. Iryna Kashtalian (Leiterin Minsker Geschichtwerkstatt) | Thema: Die Exkursion aus der Sicht der Leiterin der Geschichtswerkstatt.

 

 

Der insider immer werktags vom 8 bis 11 Uhr.

 

 

Schalte UB

Interview Heine SlamI