insider am mittwoch / 29. oktober
 [ insider ]

insider am mittwoch / 29. oktober

97,1 MhzDie Mitte der Woche ist erreicht und damit bringt euch der insider mit Maxi am Mikro ab 8:00 Uhr gut in den Tag hinein. Und das tun wir, indem wir euch eine ganze Menge Menschen und Projekte vorstellen.

 

Florian porträtiert zum Beispiel den Internet-Theoretiker Jaron Lanier, der in diesem Monat mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Er ist ein Mann, der sich vom großen Befürworter zu einem der größten Kritiker des Internets gewandelt hat.

 

In diesem Internet gibt es seit letzten Freitag ein neues Angebot, das vielleicht den Journalismus revolutionieren könnte: krautreporter.de. Ann-Kristin stellt das erste durch Crowd-Funding finanzierte journalistische Angebot in Deutschland vor und sagt euch, ob’s wirklich eine Revolution des Journalismus gibt oder nicht.

 

Auch die österreichische Band Kreisky wollen wir euch näher bringen. Die hat nämlich letzte Woche im Zakk gespielt und Henning aus der Musikredaktion hat es sich nicht nehmen lassen, mit dem Frontmann Franz Adrian Wenzl darüber zu reden, warum er mit Kreisky Musik macht und was der Unterschied zwischen deutschen und österreichischen Bands ist.

 

Dass auf dem Campus der HHU nicht zu solchen Auswüchsen kommt, ist auch eine Aufgabe es AstA. Der sucht im Moment auch tatsächlich Menschen, die sich im Hochschulpolitikreferat beteiligen möchten. Saioa hat mit einem ehemaligen Referenten über den Bewerbungsprozess und die genauen Aufgaben geredet.

 

Neben all diesen Themen erfahrt ihr natürlich auch wie immer, was ihr in den Mensen speisen könnt und was ihr heute Abend in Düsseldorf unternehmen könnt.
Dazu gibt es auch eine Menge neuer Musik, also ran ans Radio und die [97.1] eingestellt!