insider am mittwoch / 14. januar
 [ insider ]

insider am mittwoch / 14. januar

logo

 

 

Lügenpresse“ ist das Unwort des Jahres 2014 – Grund genug für den insider am Mittwoch mit Maxi und Florian zu versuchen, womöglich verloren gegangenes Vertrauen wieder zu gewinnen! Wobei das gar nicht so einfach ist, denn was ist in diesen Tagen schon „wahr“ und „falsch“?

 

 

Wahr ist auf jeden Fall, dass am Montagabend 5500 Demonstranten gegen 300 DügidaAnhänger auf die Straße gegangen sind. Falsch waren aber auch manche Mittel, die einige Demonstranten eingesetzt haben, um die Dügida-Demo zu behindern. Nadja und Claudio waren am Montagabend fünf Stunden lang rund um den Hauptbahnhof unterwegs und schildern euch ihre Eindrücke von den Geschehnissen.
Für falsch hält auf jeden Fall eine überwältigende Masse von Europäern das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, besser bekannt unter der Abkürzung TTIP. Das hat eine Umfrage der EU-Kommission ergeben. Woran sich die Menschen am meisten stören und wie es jetzt mit TTIP weiter geht, das verrät auch Ann-Kristin.
Zum Glück haben wir ja in der Schule gelernt, dass Mathe so schön ist, weil es immer nur eine „wahre“ Antwort geben kann. Im Falle des AStA der HHU lautet die eine „wahre“ Antwort: 9.024.423,58 Euro. Das ist nämlich das Gesamtvolumen des Haushaltes, der morgen auf der SP-Sitzung beschlossen werden soll. Saioa hat sich durch die ganzen Zahlen gewühlt und kann euch sagen, woher das Geld kommt und wofür der AStA es wieder ausgibt.

 

Vertraut uns also, wenn wir euch sagen:

Gute Musik und gute Infos, die gibt es von 08:00 – 11:00 Uhr im insider auf der [97.1] oder im livestream!