insider am freitag | 17. juni
 [ insider ]

insider am freitag | 17. juni

insiderDie Betrübnis über das 0:0 der deutschen Mannschaft gegen Polen bei der Fußball-EM gestern ist immer noch nicht wirklich verdaut. Ob ein Science Slam dabei hilft? Wir wissen es nicht, aber was wir wissen ist, dass wir darüber im insider heute gesprochen haben. Ines und Ina waren für euch heute im Studio hinterm Mikrofon.

 

Bevor Deutschland gestern in Paris bei der Fußball-EM gespielt hat, war an der Hochschule Düsseldorf noch Wissenschaft in humorvollen Dosen geboten. Dort hat nämlich ein Science Slam zum Fußball statt gefunden. Wissenschaftler der Hochschule haben z.B. erklärt wie die Torlinientechnik funktioniert. Klingt kompliziert und dröge, war es aber überhaupt nicht, sagt Kerstin Gebhard. Sie war für uns gestern vor Ort.

 

 

Auch wenn König Fußball Deutschland aktuell wieder fest im Griff hat: Festivals gehen eigentlich immer. Wer sich dabei schon mal fürs Hurricane Festival o.ä. nächste Woche aufwärmen will, der kann nächste Woche zum Sommerkult Festival gehen. Das findet am Mittwoch und Donnerstag auf Parkplatz 2 an der Heinrich-Heine Universität statt. Heute konnten wir bereits mit Simon von der Band KOJ sprechen, eine der Bands beim Sommerkult. Hier könnt ihr das Interview nochmal hören.

 

 

Habt ihr (früher) eure Kuscheltiere auch so geliebt, dass ihr Angst vor Verletzungen hattet? Wenn ja, dann seid ihr früher vielleicht auch mal beim Teddybärkrankenhaus am Universitätsklinikum Düsseldorf gewesen. Zum 10. Mal findet das dieses Wochenende nämlich statt. Kinder können dort mit ihren Kuscheltieren vorbeikommen und schauen wie Ernie, Teddy oder Schnuffel geheilt werden können. Tessa Ridderskamp, Medizin-Studentin und Mitglied des Organisationsteams, war deshalb bei uns im Studio und hat mehr über das studentisch organisierte Teddybärkrankenhaus erzählt.