insider am freitag / 15. januar 2016
 [ insider ]

insider am freitag / 15. januar 2016

insiderDer insider am Freitag mit Maxi hat sich heute dem Körper- und Geisteskult gleichermaßen unterworfen. Wie rieche ich trotz Schweiß nicht wie ein Iltis? Kann eine Website die Attraktivität von Menschen messen? Wie fühlt man sich als Sieger eines renommierten Wissenschaftswettbewerbs? Und wie kann ich nach meinem Studium direkt in die praktische Arbeit in Schulen einsteigen? Viele Fragen, auf die es hier viele Antworten zum Nachhören gibt!

 

Nach dem Studium erstmal wieder zwei Jahre an Schule? Was für viele erstmal nach einer Horrorvision klingt, ist bei näherem Hinsehen eine sehr gute Möglichkeit, einen etwas anderen Einstieg in die Berufswelt zu schaffen. Denn statt selbst nochmal die Schulbank zu drücken, nimmt man als Fellower bei Teach First selber die Rolle der (unterstützenden) Lehrkraft ein. Was genau einen dort erwartet und wofür das ganze gut ist, hat uns Mareike Weseloh im Interview verraten.

 

 

Gleich zu Beginn des Jahres haben BWL-Studierende der HHU in Montreal einen großen Erfolg gefeiert – Sarah Daniel, Timon Gottschalk, Anja Kievelitz, Peter Mandel und Laura Moll haben die „MBA International Case Competition“ gewonnen und dafür 10.000 Euro und eine Menge Prestige eingesackt. Was genau sie bei dem Wettbewerb machen müssten und wie sie sich auf den Wettbewerb vorbereitet haben, erzählen Anja, Sarah und Timon im Interview, das sie heute morgen live im Studio gegeben haben.

 

Teil 1: Was sind überhaupt Fallstudien und wie lief der Wettbewerb ab?

Teil 2: „Wir kämpfen gegen den Case, nicht gegen die Gegner“ – Wer hat am Wettbewerb teilgenommen und hat sich das Düsseldorfer Team vorbereitet?

 

Wie verhindere ich, dass ich nach dem Sport nach Schweiß rieche? Oder generell im Alltag den Schweißgeruch bekämpfe? Die normale Antwort wären jetzt wahrscheinlich Deos oder ähnliches, aber ein amerikanischer Forscher geht einen anderen Weg. Er hat ein Bakterium gezüchtet, das – wenn man es auf die Haut aufträgt – dafür sorgen soll, dass der Schweiß nicht mehr riecht. Wie genau das funktionieren soll, erklärt euch Stephan Korfe.

 

 

HowHot.io – So heißt eine Website, die etwas ziemlich ehrgeiziges verkündet: Diese Website soll die Attraktivität und das Alter einer Person nur durch ein Foto ermitteln können. Doch ist die Website besser als Studierende auf dem Campus? Hochschulradio-Reporter Niklas Fortmann hat den Test gemacht!