insider am freitag / 07. Juni
 [ insider ]

insider am freitag / 07. Juni

Am Freitagmorgen begleiten wir Euch wie immer in den Tag mit allen Infos, die die Welt und den Campus bewegen, den besten Tips fürs Wochenende und natürlich den Campus-charts und guter Musik für den Start ins Wochenende. Nicht zu vergessen bei den Highlights der Sendung ist natürlich auch der Moderator: Alexander Werth.

 

Düsseldorf beschäftigt in dieser Woche ein schockierender Fall. Auf dem Friedhof in Unterrath wurden nacheinander zwei Babyleichen entdeckt und die Mutter der Kinder ausfindig gemacht und verhört. Die ganze Geschichte haben wir für Euch zusammengefasst.

 

Ganz Deutschland schaut auf die weiter andauernden Überschwemmungen in weiten Teilen des Landes. Wir liefern Euch den  Überblick über die aktuelle Lage und die Aussichten, wie es weitergeht.

Außerdem haben wir für Euch Links zusammengestellt, die Euch weiterhelfen, falls ihr die Opfer der Flutkatastrophe unterstützen möchtet:

https://www.facebook.com/groups/315785568552740/#_=_
http://hochwasser.piratenpartei-bayern.de/
http://hochwasser-hilfe.info/

 

An der Uni Leipzig gibt es eine neue Regelung und zwar das generische Femininum. Was das heißt? Dass jetzt nur noch von Professorinnen die Rede ist, auch wenn Professoren gemeint sind. Wie, Warum und inwiefern das zu Stande gekommen ist und ob man in Leipzig jetzt „Guten Morgen Herr Professorin“ sagt, das erzählen wir Euch natürlich gerne, nicht nur den Hörerinnen.

 

Als Sahnehäubchen spielen wir heute in der Sendung noch den Skandalrap von Carolin Kebekus, um den momentan so viel gestritten wird. „Dunk den Herrn“ wurde vom WDR aus ihrer Sendung gestrichen, daraufhin strich Kebekus die Zusammenarbeit mit dem Sender.