insider am donnerstag / 18. märz
 [ insider ]

insider am donnerstag / 18. märz




Die Mensen und Cafeterien an den Hochschulen sind geschlossen, an den Studierendenwohnheimen gibt es immer mal Probleme mit dem Internet. Darüber haben wir mit Frank Zehetner dem Geschäftsführer des Studierendenwerks Düsseldorf gesprochen. Das alles und mehr im insider mit Carina Blumenroth.

Mensen und Cafeterien dicht

Interview von Carina Blumenroth mit Frank Zehetner (Geschäftsführer Studierendenwerk Düsseldorf) | Thema: Die Cafeterien und Mensen sind gerade dicht – das bleibt auch erst mal so. Nach Ostern soll darüber beraten werden, ob es vielleicht an einer Cafeteria einen To-Go-Betrieb geben kann. Das Uno würde sich dafür anbieten.

Studierendenwohnheime

Interview von Carina Blumenroth mit Frank Zehetner (Geschäftsführer Studierendenwerk Düsseldorf) | Thema: Es gibt gerade ein wenig Leerstand in den Studierendenwohnheimen – das ist der Corona-Pandemie geschuldet. Perspektivisch sollen keine Studierendenwohnheime in Düsseldorf mehr dazukommen. Auch der Sozialbeitrag soll nicht erhöht werden.

AstraZeneca?

Bericht: Judith Deußen | Thema: AstraZeneca wird gerade in Deutschland und anderen Teilen der EU nicht verimpft. Es besteht der Verdacht, dass der Impfstoff Thrombosen auslöst. Heute bezieht die Europäische Arzneimittel-Agentur Stellung.

Komplett Gänsehaut

Bericht: Marlene Guthseel | Thema: Sophie Passmann hat ein neues Buch herausgebracht. Es heißt „Komplett Gänsehaut“ und ist im Kiepenheuer und Witsch Verlag erschienen. Es geht um das Erwachsenwerden.

Der insider – montags und donnerstags – von 8 bis 11 Uhr.