insider am dienstag / 17. juli
 [ insider ]

insider am dienstag / 17. juli

Der Festivalsommer geht weiter – am letzten Woche war das Dour-Festival! Und auch kulturell ist in Düsseldorf einiges los: Beim Asphalt-Festival und in der Uni ging es um Tanz und um Heine und Huxley. Das alles im insider – heute mit Philip Gercer!

 

 

 

 

Neue Performance in 48 Stunden

 

Interview von Philip Gercer mit Simon Hartmann und Daniel Ernesto Mueller von HARTMANNMUELLER | Thema: Beim ASPHALT-Festival gibt es dieses Jahr eine ganz besondere Performance: In nur 48 Stunden müssen Ensembles auf ein aktuelles politisches Thema reagieren. Wie das Duo an die Aufgabe rangegangen ist, hört ihr hier.

 

 

Dour Festival in Belgien

 

Bericht: Nadine Klein | Thema: Das Dour Festival hat am letzten Wochenende zum 30, Mal stattgefunden und viele Besucherinnen und Besucher angezogen. Wie die Stimmung vor Ort war, hört ihr hier.

 

 

Bericht: Nadine Klein | Thema: Was wäre das Dour ohne die Musik? Hier hört ihr, was musikalisch so am Wochenende vertreten war und welche Performances sich besonders gelohnt haben, hört ihr hier.

 

 

Literatur trifft Wissenschaft

 

Bericht: Carina Blumenroth | Thema: Gestern war die Auftaktveranstaltung zu „Heine meets Huxley“ an der Heine-Uni. Sie hat den Startschuss für die Einbindung des Romanes „Brave New World“ in möglichst viele Seminare in den nächsten zwei Semestern gegeben.

 

 

Umfrage: Lena Bauer | Thema: Die Zuschauenden waren von der Veranstaltung ziemlich angetan und wurden zum Nachdenken angeregt.

 

 

Zufrieden mit dem Berufsweg?

 

Bericht: Philipp Schübel | Thema: Wie zufrieden sind Menschen mit ihrem Bildunsgweg, also ihrem Studium oder ihrer Ausbildung? Das hat eine Studie untersucht.

 

 

:)  :D  :(  :*

 

Bericht: Julia Rieger | Thema: Emojis sind aus der heutigen Kommunikation kaum noch wegzudenken. Eine Studie zeigt jetzt, dass Personen, die Emojis nutzen, sympathischer wirken :P

 

 

Abschiebung erlaubt oder nicht?

 

Bericht: Philipp Schübel | Thema: Sami A. wurde nach Tunesien abgeschoben. Das Oberverwaltungsgericht Gelsenkirchen hatte die Abschiebung aber untersagt.