filmfrequenz am mittwoch / 7. oktober
 [ filmfrequenz ]

filmfrequenz am mittwoch / 7. oktober

Die süße Katifilmfrequenze Holmes in Blümchenkleid und Steppschuhen ist auf einer Mission. Nein, sie ist nicht auf der Suche nach der neusten Mode, in MISS MEADOWS schaltet sie eiskalt – in ihren Augen- böse Menschen aus. Und das mit einer kleinen Pistole und einem gezwitschertem „Tüdelü“.

 

Da hört die Frauenpower aber noch lange nicht auf, auch in „Die Gärtnerin von Versailles“ beweist keine Geringere als Kate Winslet, dass auch sie etwas kann. In ihrer Rolle als Gärtnerin gestaltet sie den Garten um das Schloss Versailles und bringt ihre eigenen Ideen ein. Alles schön und gut bis sie sich in ihren Vorgesetzen „André le Notre“ verliebt und der Ärger seinen Lauf nimmt.

 

Ärger hat auch Matt Damon als Mark Watney, der nach einer Mission auf dem Planeten Mars gezwungen ist, irgendwie zu überleben. „Der Marsianer – rettet Mark Watney“ ist super Kino-Unterhaltung und ist außerdem verdammt realistisch! hochschulradio-Reporter Alexander Werth hat mit Prof. Dr. Susanne Hüttemeister gesprochen. Sie leitet das Zeiss Planetarium in Bochum und ist Professorin für Astronomie an der Ruhr-Uni. Zuerst hat Alex sie gefragt, wie schwer es für einen Menschen wäre, auf dem Mars zu überleben:

 

Zu guter letzt haben wir auch noch ein Familiendrama am Start. „Like father like son“ thematisiert nämlich die Beziehung eines sehr erfolgreichen Geschäftsmannes zu seinem Sohn. Nur stellt er später fest, dass sein leiblicher Sohn gar nicht sein Sohn ist, sondern bei der Geburt vertauscht worden ist. Er muss sich jetzt zwischen seinem wahren Sohn und dem Jungen entscheiden, den er jahrelang großgezogen hat.

 

Außer jeder Menge Unterhaltung haben wir außerdem auch noch eine tolle Verlosung von „Der Marsianer / rettet Mark Watney“ im Gepäck.

 

Das alles heute um 19:00 Uhr in der filmfrequenz mit Steven.