filmfrequenz am mittwoch / 28. januar
 [ filmfrequenz ]

filmfrequenz am mittwoch / 28. januar

Birdman_Poster_CampC_Start_700Drei Kinofilme und zwei neue DVDs stellen wir Euch heute vor. Darunter ist einer der größten Oscar-Favoriten! Ab 19 Uhr mit Steven am Mikro.

 

Der Birdman ist ein Superheld – aber irgendwie doch nicht. Riggan hat den Vogelmann vor Jahren auf der Leinwand gespielt und war ein Star. Heute ist er nur noch ein abgewrackter Schauspieler am New Yorker Broadway. Ein Stück will er noch auf die Bühne bringen, das ihn endgültig wieder ins Rampenlicht bringen soll. Doch ganz so einfach ist das nicht. Die Satire Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) ist neun Mal für den Oscar nominiert und morgen startet der Film in den deutschen Kinos.

 

John Wick war früher einer der besten Auftragskiller. Jetzt genießt er eigentlich seinen Ruhestand, doch nach dem Tod seiner Frau verfällt er in Trauer. Nur sein Hund spendet ihm noch ein wenig Trost und wird dann von russischen Gaunern getöt, weil die John Wicks Auto stehlen wollen. Der macht sich jetzt auf einen brutalen Rachefeldzug auf. Keanu Reeves als blutrünstiger Hunde-Rächer ist ab morgen im Kino zu sehen.

 

Wenn Sportler eine neue Herausforderung suchen, dann wechseln sie ihren Arbeitgeber – auch ins Ausland, kein Problem. Früher, zu Zeiten des Kalten Krieges war das anders. Konkret durften Eishockey-Spieler aus der Sowjetunion nicht in die USA, also zum Klassengegner, wechseln. Politik greift in erheblichem Maße in den Sport ein – Davon handelt die Dokumentation Red Army – Legenden auf dem Eis. Sie zeigt den Werdegang einiger Eishockey-Stars aus der ehemaligen Sowjetunion und wie gefährlich es sein konnte, wenn sie erfolgreich sind. Red Army startet morgen in ausgewählten Kinos, darunter in der Filmpalette in Köln.

 

Purge ist Englisch und bedeutet Säuberung. Im gleichnamigen Horrorfilm heißt das: eine Nacht lang ist jede Straftat erlaubt. Man darf rauben und morden und wird dafür nicht bestraft. Dieses außergewöhnliche Konzept hat den Horror-Thriller The Purge – Die Säuberung schon fast zum Kult gemacht. Jetzt ist der Nachfolger, The Purge 2: Anarchy, auf DVD erschienen.

 

Tief verborgen im Himalaya liegt das kleine Dorf Laya. Einer der letzten bekannten Orte der Welt, der erst noch mit Elektrizität, Fernsehen und dem Internet verbunden werden muss.
Die Dokumentation Happiness zeigt den bittersüßen Wandel, wie der einfache Lebensstil der Dorfbewohner langsam an Technologie und Fortschritt herangeführt wird. Happiness erscheint am Freitag neu auf DVD.