filmfrequenz am mittwoch/ 15. mai
 [ filmfrequenz ]

filmfrequenz am mittwoch/ 15. mai

Leonardo DiCaprio und feministische Pornos, das und vieles mehr gibt es in der heutigen Ausgabe der filmfrequenz, präsentiert von Alexander Werth.

 

Leo is back! In Der große Gatsby kehrt Hollywood-Star Leonardo DiCaprio auf die Kinoleinwand zurück. Mit im Gepäck hat er nicht minder bekannte Akteure  wie Carey Mulligan und Tobey Maguire. Aber reichen ein DiCaprio als rauschende Feste feiernder Jay Gatsby im New York der 1920er Jahre und eine namhafte Besetzung aus, um einen guten Film zu machen? Wir sagen’s euch!

 

Porno und Feminismus? Passt das zusammen? Oh ja, sagt Petra Joy, Filmemacherin und überzeugte Feministin. Sie dreht Pornofilme, in denen nicht der dominante Mann, sondern das Verlangen der Frau im Fokus steht. Warum sie das macht und wie solche Filme aussehen, das verrät Petra Joy im Interview.

 

So wie sein Untertitel klingt auch die Rahmenhandlung von Painless – Die Wahrheit ist schmerzhaft, der jetzt neu auf DVD und Blu-ray erschienen ist: Während des spanischen Bürgerkriegs werden Kinder darauf trainiert, keine Schmerzen zu empfinden. Wie? Indem sie grausame Experimente über sich ergehen lassen müssen. Ein Chirurg kommt hinter das schreckliche Geheimnis der Kinder…

 

Dagegen ist unsere nächste DVD-Neuvorstellung geradezu niedlich: Die Köchin Hortense Laborie aus der französischen Provinz wird urplötzlich gefragt, ob sie für den Präsidenten kochen will. „Oui!“, sagt sie und krempelt mit ihrer Art den ganzen Elysée-Palast um. Et voilà: Die Köchin und der Präsident.

 

Um filmtechnisch auf dem neuesten Stand zu sein, müsst ihr einschalten: Auf der [97,1] oder mit unserem Live-Stream.