Die Klirrfaktor – Redaktion empfiehlt: „In the Cage“
 [ zu hause ]

Die Klirrfaktor – Redaktion empfiehlt: „In the Cage“

Am 5.  September 1912 bringt Misses Lucretia Harvey in New York einen Jungen zur Welt

der Jahre später nachhaltig die Musikgeschichte prägen wird -sein Name: John Cage.

Nicht nur der sogenannten „Ernsthaften Musik“ sondern auch der „Unterhaltungsmusik“ drückte

er seinen Stempel auf, sei es wegen seiner frühen Experimente mit elektronischer Musik

in den 50er Jahren oder seines Einflusses auf den späteren“Velvet Underground“ Mitbegründer und fast Namensvetter John Cale.

 

Aus Anlass des 100. Geburtstages von John Cage veranstaltet die Robert Schumann – Hochschule eine  Konzertreihe mit dem Titel „In the Cage“ .

Bis zum 23. November wird es verschiedene Werke nicht nur von

John Cage, sondern auch von Komponisten die ihn maßgeblich beeinflussten zu hören geben.

Aufgeführt wird das ganze von den Studierenden der Robert Schumann – Hochschule.

Ein musikalischer Leckerbissen den wir vom Klirrfaktor euch unbedingt

ans Herz und an die Ohren legen wollen!

 

Eine Übersicht über alle Konzerte und Termine der Reihe findet ihr unter folgendem Link:

http://www.rsh-duesseldorf.de/In-the-Cage-Das-Programm.364.0.html

(cm)