der kulturkompass/ 9-15 november
 [ kulturkompass ]

der kulturkompass/ 9-15 november

Der November ist da und es ist nicht zu übersehen – grau, kalt und nass. Die perfekte Ausflucht dafür sind Kinos Museen, Konzert- und Theaterräume. Beim Kulturkompass informieren wir euch wo ihr am besten hin flüchten könnt.

 

 

 

 

Ins Bild Gerückt: Die Ausstellung „Kommando Raumpflege“ im Reinraum

Die ehemaligen Toilettenräume auf der Aderstraße sind nicht nur Ort, sondern auch Thema der Ausstellung. Fotocollagen, Fotoserien und eine 3D Videoprojektion mit dem Titel „Madame Pipi“ warten auf euch erkundet zu werden.

 

Weitere Infos: http://www.coolibri.de/redaktion/kultur/1113/rendezvous-mit-madam-pipi-peter-clouth-und-andrea-isas-kommando-raumpflege.html

 

 

Im Mittelpunkt: First Life im FFT Juta

Das Performance-Duo Billinger und Schulz treten im FFT Juta mit dem Stück „First Life – ein Melodrama“ auf. Es geht um Beziehungen, Gefühle, aber auch um Trennungen und Melancholie. Das Stück spielt mit den Grenzen von Intimität zum Publikum. Das Stück läuft am Freitag, den 15. November im FFT Juta. Beginn ist um 19 Uhr und der Eintritt kostet 10€.

 

Weitere Infos: http://www.forum-freies-theater.de/1112/firstlifefftduss.html

 

 

Auf der Leinwand: Der Film „Alphabet“

 

Nach „Let’s Make Money“ und „We Feed the World“ läuft jetzt Alphabet in den Kinos. Alphabet gliedert sich in die Reihe der Dokumentarfilme von dem österreichischen Regisseur Erwin Wagenhofer. Die These: 98% der Kinder kommen hochbegabt zur Welt. Nach der Schule sind es nur noch 2 Prozent. Die Erziehung richtet sich nach dem Wirtschatssystem und macht aus talentierten Kindern durchschnittliche Erwachsene. Es geht um die Erziehung und die Sozialisation überall auf der Welt.

Alphabet läuft bis Mittwoch im Bambi Filmstudio in Düsseldorf. Die Karten kosten 7,50€.

 

Weitere Infos: http://www.alphabet-derfilm.at/