der kulturkompass / 21. – 27. märz
 [ kulturkompass ]

der kulturkompass / 21. – 27. märz

 

What’s up in der Kultur nächste Woche?! Larissa Schmitz verrät es Euch im kulturkompass an diesem Wochenende!

 

In der Vorlesungsfreien Zeit läuft unser kompass immer Samstags um 13, 15 und 19 Uhr auf der [97,1] und im Livestream!

 

…ins Bild gerückt: Zapatisdas im damenundherren

Wenn im Süden Mexikos Rebellionen stattfinden, dann sind die Zapatisdas nicht weit. Sie haben sich für den Mut und die Würde der Kleinbauern eingesetzt, um so Freiheit zu erlangen. Die alerta, die lateinamerikanische Gruppe Düsseldorf, hat zusammen mit dem damenundherren e.V. und dem Referat für Interkulturelles der FH Düsseldorf eine Ausstellung mit einigen ausdrucksstarken Bilder von den Zapatisdas organisiert. Außerdem gibt es ein abwechslungsreiches und informatives Rahmenprogramm mit Dokumentationen und Diskussionen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 29. März im damenundherren auf der Oberbilker Allee.

 

Mehr Infos findet Ihr auch hier:

Zapatisdas im damenundherren

 

…auf der Leinwand: Der Hundertjährige, der auf dem Fenster stieg und verschwand im Cinema

100 Jahre! Da hat man schon ganz schön was hinter sich gebracht und vermutlich auch so einiges erlebt. Vor allem Alan. Der hat einen Vodka mit Stalin getrunken, US-Präsident Truman getroffen und im spanischen Bürgerkrieg gekämpft – sagt er. Mit 100 Jahren hat er genug vom Altersheim und flüchtet aus dem Fenster. Der Auftakt für eine weitere Turbulente Reise. Der Film läuft seit dieser Woche im Cinema in der Altstadt und zwar täglich außer montags um 19 Uhr, mittwochs auch mit Originalton. Die Karte kostet 8 Euro.

 

Weitere Infos sowie Tickets gibt es hier:

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

 

… im Mittelpunkt: Dance Dialouges Africa im tanzhaus NRW

Im Mittelpunkt für die nächste Woche wird es heiß! Das tanzhaus NRW entführt uns nach Africa. Und das für ganze 3 Wochen. Das Festival Dance Dialogues Africa bildet den Abschluss für das gleichnamige Projekt, was das tanzhaus seit 2 ½ Jahren zusammen mit der Kulturstiftung des Bundes leitet. Dabei geht es vor allem um die Förderung des Austausches zwischen Künstlern und Institutionen sowie neuer künstlerischer Impulse. Die Arbeiten, die während der nächsten drei Wochen gezeigt werden, sind alle im Rahmen dieses Projekts entstanden und werden in ganz Deutschland gezeigt, angefangen hier in Düsseldorf. Bei Dance Dialouges Africa steht vor allem der zeitgenössische afrikanische Tanz im Fokus, präsentiert von jungen Choreographen, wie Kettly Noel oder Panaibra Gabriel Canda. Mehr dazu in unserem kulturkompass!

 

Weitere Infos sowie Tickets findet Ihr auch hier:

Dance Dialouges Africa

 

… auf der Bühne: Game ON Stage Level 5: Right of Passage im FFT

Gaming paart sich mit Kultur! Die Gruppe machina EX hat seit ein paar Jahren ein interaktives Theaterstück entwickelt, dass auf mehreren Level aufbaut. Wie in einem Videospiel wird der Zuschauer zum Mitspieler auf der Bühne und muss Rätsel lösen und mit den Schauspielern interagieren. Der fünfte Level heißt jetzt Right of Passage, indem der Zuschauer zum Flüchtling wird und sich viele Dinge zusammensuchen muss, um über die Grenze dem Krieg zu entkommen. Wie das Ganze genau läuft und was dabei rauskommt, das erfahrt Ihr in der Sendung.

 

Tickets für Game ON Stage gibt es hier