der insider am montag / 12. mai
 [ insider ]

der insider am montag / 12. mai

Was müsst Ihr heute am Montagmorgen alles wissen, um in die Woche zu starten?

 

Wir wissen es! Von 8-11 Uhr steht das Frauenpower-Team um Larissa auf der [97,1] bereit und gibt Infos, Infos, Infos.

 

 

Polizisten sollen jetzt in NRW mit Kameras auf der Schulter, sogenannte Body-Cams, rumlaufen. Verstärkte Sicherheit oder Eindringen in die Privatsphäre? Das klären wir ab 8 Uhr im insider.

 

Wie geht es dem 21-jährigen Medizin-Student aus Düsseldorf, der vergangenen Freitag von der Polizei angeschossen wurde, nachdem dieser mit einem Messer auf seinen Ex-Freund losgegangen ist? Was dort genau vorgefallen ist, haben wir für Euch noch einmal aufgearbeitet.

 

Ihr habt mal Lust über die Vernetzung in Zeiten, wie dem Web 2.0, zu diskutieren? Euch neue Einblicke in den Arbeitsplatz bzw. Betrieb der Zukunft zu holen? Und das noch in Verbindung mit Kunst? Dann seid Ihr am kommenden Freitag im Haus der Universität genau richtig. Dort findet von 9 – 18 Uhr die Tagung „VERNETZUNG – Über das Morgen hinaus“ statt. Die Tagung erfolgt im Rahmen der Quadriennale in Kooperation mit der HHU. Es gibt zahlreiche Vorträge, Diskussionen und Workshops. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist erwünscht. Mehr Infos und die Anmeldung findet Ihr aus Seiten der HHU sowie der Quadriennale.

 

Aber wir sind heute nicht nur ernst, sondern auch süß. Das Teddybärkrankenhaus ist wieder an der Uniklinik Düsseldorf. Die Medizinstudierenden haben ihre Teddystation unter Zelten wieder auf den Wiesen am Uniklinikum aufgebaut und helfen jedem verletzten und kranken Kuscheltierfreund. Wir haben das Teddykrankenhaus mal besucht und einen Tag im Leben eines Teddydocs mitverfolgt. Ehrenamtlich kann jeder Studierende mitmachen, nicht nur die Mediziner, aber die können da vermutlich noch einige Praxis üben. Mehr Infos und wie Ihr mitmachen könnt, erfahrt Ihr hier.

 

Dann haben wir da noch eine Frage: Habt Ihr schonmal gekocht bzw. geschnippelt und getanzt? Also gleichzeitig? Unsere Reporterin Viktoria Hellfeier schon. Und zwar vergangenen Donnerstag bei der ersten Düsseldorfer Schnippeldisko im bui bui bilk. Veranstaltet wurde diese Kombidisko von der Organisation Slow Food Youth, die sich sehr gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und das bewusste Essen einsetzt. Wie so eine Schnippeldisko abläuft und ob man sich dem Essen bewusster fühlt, das verrät uns Vicky ab 9 Uhr.

 

Ihr seid grad online (klar wenn Ihr das lest)? Dann klickt doch einfach auf unseren Livestream!