das hochschulgesetz auf dem prüfstand
 [ zu hause ]

das hochschulgesetz auf dem prüfstand

Das Wissenschaftsministerium NRW ruft zur Beteiligung an einem Online-Dialog über das neue Hochschulgesetz auf. Die Leitlinien für das Gesetz wurden bereits erarbeitet, nun können Studierende, Lehrkräfte, Bürgerinnen und Bürger über die vorgelegten Eckpunkte diskutieren.

 

Svenja Schulze, die NRW-Ministerin für Innovation, Forschung und Wissenschaft stellte uns im Interview die drei wichtigsten Neuerungen des Gesetzes vor. Zunächst sieht das Gesetz mehr Transparenz der Hochschulen gegenüber dem Land hinsichtlich der Gelderverwendung vor. Darüber hinaus sollen Hochschulen und Land in der Ausgestaltung der Hochschulpolitik wieder näher zusammenrücken. Und schließlich soll die Rolle des Senats gestärkt und dessen Handlungskompetenzen gegenüber der Hochschule und dem Hochschulrat eindeutiger zugeordnet werden.

 

Die Ergebnisse des Onlinedialogs werden in die weitere Ausarbeitung der Gesetzesentwürfe einbezogen, das Gesetz soll dann zum Wintersemester 2014/15 in Kraft treten.

 

Beteiligen könnt ihr euch unter www.hochschule-gestalten.nrw.de.