CampusRadios NRW präsentieren: Yann Tiersen in Bochum
 [ zu hause ]

CampusRadios NRW präsentieren: Yann Tiersen in Bochum

Er ist ein absoluter Ausnahmekünstler – Yann Tiersen, Musiker und Komponist aus Frankreich. Vor 2001 noch ein Geheimtipp, nach dem Soundtrack zu dem französischen Kultfilm „Die fabelhafte Welt der Amélie“ ein gefeierter Musiker. Es folgte 2003 die ebenso erfolgreiche Filmmusik zu „Good bye Lenin!“ und mehrere Alben.
Seit Oktober ist sein neues Album „Dust Lane“ im Handel, das er seitdem auf seiner „Dust Lane“ -Welttournee vorstellt.

Am Donnerstag, den 16. Dezember, präsentieren die CampusRadios NRW sein Konzert in Bochum im Bahnhof Langendreer.
Die Tickets sind restlos ausverkauft, es gibt keine Abendkasse mehr. Die letzte Chanche: Karten gewinnen bei hochschulradio! Hört am Montag aufmerksam insider (8.00-11.00 Uhr) und seid am Donnerstag beim begehrten Konzert von Yann Tiersen dabei.