Artful Sound 05 – 26.08.2010 zurück aus der Sommerpause
 [ zu hause ]

Artful Sound 05 – 26.08.2010 zurück aus der Sommerpause

Artful Soun 05Frisch aus der Sommerpause meldet sich die ARTFUL SOUND wieder zurück und es gilt dabei, nach wie vor fernab von Mainstream und Einheitsbrei, die anspruchsvollen Partygänger für einen Abend in fantastische, akustische und visuelle Welten zu entführen.

Innovative Kunst und feinste elektronische Musik sind die Lockmittel, die die Düsseldorfer Szene dafür ins Pretty Vacant treibt.

Die ARTFUL SOUND hat diesmal die kanadische Künstlerin TIFF IZSA zu Gast die ursprünglich aus Niagara Falls stammt und bildende Kunst in Toronto studierte.


Tiff sieht sich selbst als Bildhauerin, die, wie sie es nennt, kleine Landschaftsmalereien in räumliche Welten überträgt. Sie ist fasziniert von der Gestaltung von Form und Raum, dabei beschreibt sie den Vorgang als solchen so, als ob ein Maler Farbkleckse auf der Leinwand verteilt, nur das sie Materialien und Objekte verschiebt anstatt Farbe zu verteilen. Tiff schrieb uns. Ich mag das kurzlebige Konzept von Artful Sound Events und freue mich darauf, einen visuellen Teil dafür entwerfen zu können. Ich habe vor, einen kleinen Zwischenraum, eine Art Grenzwelt zu konzipieren, die Partybesucher tatsächlich bewohnen könnten. Vor Ort aufgebaut und in den Raum integriert, konstruiert mithilfe von meinem üblichen Arsenal an Büro- und Baumaterialien, soll diese Arbeit ein weiteres Experiment mit Wackelkonstruktionstechniken in meiner typischen ‚Shanty-Chic’Manier darstellen. Wir sind gespannt.

Die musikalische Bühne ist diesmal, auf vielfachen Wunsch von Stammgästen, einzig und allein für die beiden Residents der Artful Sound, Lukasz und Kuroneko reserviert.

Ursprünglich als Warm-Up und After Part gebucht, haben sich die beiden Djs im Laufe der Partyreihe einen echten Namen gemacht, der nicht mehr oder weniger verspricht, als ein Highlight für jeden elektronischen Musik Liebhaber zu sein.

Kuroneko, der sich mit seinem minimalistischen und mittlerweile progressiven Sound zumeist zum Hauptakt vorgearbeitet hat, stellt eigentlich die perfekte Symbiose zu Lukasz Sound dar, der ein treibendes Eigenleben entwickelt hat, das nicht von ungefähr kommt und von seiner Vorliebe für wahre Vinylraritäten herrührt, die er sich nach und nach in seiner Schatzkiste zusammengehortet hat.

Zugute kommt den beiden sicherlich, dass sie auch privat befreundet sind und somit ein reger Austausch stattfindet, der diesmal, mehr noch als sonst, als derbe Einheit auf die Gäste einströmen soll.

Auch darauf sind wir mehr als gespannt und freuen uns auf eine rauschende Nacht mit Euch!

Gesponsored wird die Veranstaltung von LOUD! dem Lifestyle Store für Fashion, Design und Innovation in der Düsseldorfer Karlstadt.

Anhang:

ARTFUL SOUND im Pretty Vacant am 26.08.2010, Einlass 21.00 Uhr,

3€ AK. Special: zwischen 21 Uhr und 24 Uhr heißt es für alle Bit Burger Biere, eins zahlen zwei trinken.

Facebookeinladung:

http://www.facebook.com/event.php?eid=111409665581464&ref=ts

Düsseldorfer Djs :

Lukasz (Bassculturemusic) + Kuroneko (Raum02) Deep House, Techno

http://www.myspace.com/lukasz_w

http://www.myspace.com/kuronekobassdrum

und Künstlerin: Tiff Izsa (Kanada/Düsseldorf)

Artful Sound: http://www.myspace.com/artfulsound

Sponsored by: LOUD! Lifestyle Store http://www.iloveloud.com

Düsseldorfer Studenten aufgepasst: Ab sofort gibt es am Uni-Kiosk gegenüber dem Sternverlag Tickets und im LOUD! LIFESTYLE ( Nur solange der Vorrat reicht! )