90minuten am sonntag / 17. mai
 [ on air ]

90minuten am sonntag / 17. mai

Auf die Plätze, fertig, los! – Das Team von 90minuten hat das Wetter genutzt und hat die letzten Wochen viel Zeit draußen an der frischen Luft verbracht. Aber natürlich nicht gemütlich auf einer Picknick-Decke, sondern mit Laufschuhen an den Füßen! Die Ergebnisse dieser sportlichen Aktivitäten präsentiert euch ab 18:00 Uhr Alex auf der [97.1] oder im Livestream!

 

Laufen ist der Sport, der neben Fußball wahrscheinlich von den meisten Menschen in Deutschland irgendwie mal betrieben wird. So eine Runde zu joggen ist ja auch vergleichsweise einfach zu realisieren. Einfach Schuhe an und los geht’s – Doch ganz so einfach sollte man es sich nicht machen, denn sonst kann einem sehr schnell die Lust vergehen. Es gibt nämlich viele kleine und größere Fehler, die man beim Laufen machen kann. Das fängt bei den Schuhen an, geht beim richtigen Aufwärmen und der richtigen Atem- und Lauftechnik weiter und hört beim Dehnen auf. Das man dabei so einiges falsch machen kann, musste unser Reporter Maxi erfahren. Er hat nämlich mit dem Lauftrainer Daniel Herzberger im Südpark eine Runde gedreht und sich mit ihm über das richtige Laufen unterhalten.

 

Daniel ist aber nicht nur mit Maxi gelaufen, sondern hat sich auch die Zeit genommen, Anni einmal genau zu erklären, was einen richtigen Laufschuh ausmacht. Wie sollte er gedämpft sein? Muss es unbedingt ein teurer Laufschuh sein oder reicht ein günstiges Exemplar? Und wann ist ein Schuh so zerschließen, dass man einen neuen braucht? Auf all diese Fragen gibt Daniel eine Antwort.

 

Und es sind auch Fragen, mit denen sich Ismail Jean Condé bestimmt schon mal auseinander gesetzt hat. Für Ismail ist Laufen nämlich nicht nur irgendein Hobby, sondern Ismail trainiert neben seinem Studium fast täglich auf der Laufbahn. Er ist nämlich Sprinter beim ART Düsseldorf und ist gerade mit der Staffel Deutscher Hochschulmeister geworden. Er wird uns im Studio besuchen und mit Alex über seinen Sport, die Hochschulmeisterschaften und über die Vereinbarkeit von Studium und Hochleistungssport reden.

 

Alex und Ismail treffen sich aber heute nicht das erste Mal. Bereits am Freitag hat Alex den Sprinter bei seinem Training besucht und sich von Ismail und seinen Trainer in die Kunst des Sprintens einführen lassen. Wie Alex sich dabei geschlagen hat und ob er der neue Usain Bold des Hochschulradios ist, erfahrt ihr in seiner Reportage.

 

Neben dem Thema laufen widmen wir uns in der ersten halben Stunde zwei weiteren aktuellen Themen. Denn passend zum Internationalen Tag gegen Homophobie und dem Campus CSD werden wir mit Christian Rudolph von den Fußballfans gegen Homophobie über Homophobie in den Fankurven der Bundesliga sprechen und inwieweit sich die Umstände ändern müssten, damit ein Outing eines Profis akzeptiert werden würde.

 

Außerdem bekommen wir Besuch von einer Deutschen Meisterin in einer ganz besonderen Sportart – Pia Karaus ist die beste Deutsche im Pole Dance! Sie wird uns erzählen, wie genau ein Pole Dance Wettbewerb abläuft und worauf es an der Stange ankommt. Und wenn ihr das selbst mal ausprobieren wollt: Pia ist auch Trainerin beim Düsseldorfer Hochschulsport!

 

Ihr merkt, wir haben ein volles Programm auf euch! Schnürt eure Sportschuhe also erst mal nicht, sondern um 18:00 Uhr die [97.1] oder den Livestream ein.

 

Danach könnt ihr auch viel besser laufen. Versprochen!