soundskala im august / 9. august
 [ on air ]

soundskala im august / 9. august

Das Buffet ist eröffnet! Zumindest aus musikalischer Sicht, denn an Geschichten rund um die Songs des Augusts lässt sich auf jeden Fall einiges zusammen stellen. Newcomer teilen sich den Platz mit gestandenen Künstlerinnen und Künstlern, Genres gehen Hand in Hand – eigentlich lässt sich da ein perfekter Salat zusammen stellen. Der Koch ist wie immer auch diesen Monat in der soundskala Dennis Rettberg – heute ab 18 Uhr.

 

 

 

 

Musikalisch ist die Auswahl dabei nicht zu vernachlässigen. Mit Arcade Fire und Mura Masa haben letzten Monat zum Beispiel zwei ganz unterschiedliche Gruppen/Künstler ihr Album rausgebracht. Wie den ersten Songs zu entnehmen war sind Arcade Fire eher in die Disco-Schiene abgerutscht, während Mura Masa die Steel-Drums und RnB-Keule auspackt. Aber wie zeigt sich das auf Albumlänge? Die soundskala gibt euch einen Eindruck. Parallel gibt es noch neuen Elektrofunk aus England, lebensfreudigen Elektropop mit spontanen Tänzen und Herzschmerz mit Mordfall – allerdings ganz ohne Inspector Barnaby. Nach der Sendung findet ihr hier wieder die Playlist.

 

Playlist

 

In der Sendung waren heute (Auflistung entspricht nicht der Sendereihenfolge): Arcade Fire – Creature Comfort (Albumrezension), Dan Croll – Tokyo, Faber – Wem du’s heute kannst besorgen, JATA – Love You (Less), Jessie Ware – Midnight, Mura Masa – What If I Go (feat. Bonzai) (Albumrezension), Oh Wonder – Lifetimes , Peking Duk – Fake Magic (feat. Aluna George), Rhye – Please, Shy Luv – Time, Sylvan Esso – The Glow, The Creases – Is It Love?

 

Kurztipps: Royal Blood – I Only Lie When I Love You, Alice Merton – Hit The Ground Running, London Grammar – Non Believer

 

Legende: Grün = Album/EP bereits draußen / Rot = Album/EP wird noch veröffentlicht / Blau = Einzel-Single, die bereits veröffentlicht ist und unbekannt ob Album/EP folgt

 

Podcast

 

Der Podcast im August wagt sich in ganz andere Gefilde! In diesem Monat besprechen Dennis Rettberg und Julia Rieger nämlich die weite Welt der Musicals. Darin geht es unter anderem um den Einfluss von großen Namen, die Bedeutung für die Popkultur und um den Vergleich mit Musicals am Broadway. HIER könnt ihr den Podcast nochmal anhören.

 

 

 

Die nächste soundskala gibt es am 6. September. Bis dahin wird diese Ausgabe immer mittwochs um 18 Uhr wiederholt, falls ihr später eingeschaltet habt oder die Sendung nochmal hören wollt.