rushhour am montag / 29. februar
 [ rushhour ]

rushhour am montag / 29. februar

rushhourEin ungewohntes Datum zum Start der Woche – Dank Schaltjahr hat euch heute Maxi zur rushhour am Montag am 29. Februar begrüßt. Start ist ein gar nicht mal so schlechtes Stichwort, denn gestartet sind heute die Führungen durch die „Gedenkstätte „Alter Schlachthof auf dem Campus der Hochschule in Derendorf. Den Bericht darüber und ein Interview mit Alica von ONE könnt ihr hier nochmal nachhören.

 

Einmal kurz die Welt retten – Das was Tim Bendzko vor einigen Jahren besungen hat, ist in der realen Welt natürlich schwer umzusetzen. Probieren, die Welt zumindest ein bisschen zu verändern, kann man trotzdem. Eine von vielen Möglichkeiten bietet die entwicklungspolitische Organisation ONE, die sich unter anderem gegen Armut auf der Welt einsetzt. ONE sucht auch immer wieder Jugendbotschafter und was man als Jugendbotschafter macht und wie man sich bewerben kann, hat Maxi eine Kampangenmanagerin von ONE gefragt.

 

 

Alleine der Gedanke löst ein leichtes Schauern aus: Menschen werden in der Nacht in einem Schlachthof zusammengepfercht und am nächsten Tag zu den Zügen gebracht, die direkt in die Konzentrationslager der Nazis führen – wobei sie über die gleiche Rampe gehen, wie das Vieh, das über Tag im Schlachthof getötet wird. Dieses Szenario war Alltag zwischen den Jahren 1941 – 1944. Damit diese Zeit nicht vergessen wird, gibt in dem ehemaligen Schlachthof eine Gedenkstätte. Tim Neumann war heute bei der ersten, bedrückenden Führung dabei.