politur am donnerstag / 9. Januar
 [ on air ]

politur am donnerstag / 9. Januar

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-1.png

Seit einigen Wochen wird die Hauptmensa der Heine-Uni videoüberwacht. Wir haben das Studierendenwerk um Stellungnahme gebeten. Außerdem: Seit mehreren Monaten gibt es starke Brände in Australien. Warum? Das und mehr in der politur mit Tim Neumann.

Videoüberwachung an der Mensa

Interview von Tim Neumann mit Frank Zehetner (Geschäftsführer des Studierendenwerks) | Thema: Seit einigen Wochen gibt es an der Hauptmensa der HHU zwei Videokameras. Der Geschäftsführer des Studierendenwerks erklärt die Gründe dafür.

Hinweis: Die Kritik von Frak Zehetner an unserer Berichterstattung bezieht sich auf unseren Bericht vom 17. Dezember. Wir waren damals davon ausgegangen, dass die Videoüberwachung durchgehend erfolgt.

Transparenz-Hinweis: Das Studierendenwerk Düsseldorf ist Fördermitglied des Trägervereins Hochschulradio Düsseldorf e.V.

Brände in Australien

Bericht: Maya Gadomski | Thema: Seit mehreren Monaten gibt es starke Feuer in Australien. Eine extreme Herausforderung für die Landschaft, Bevölkerung, Pflanzen und Tiere.

Interview von Tim Neumann mit Johannes Flemming (Europäisches Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage) | Thema: Die Brände aus der Sicht eines Atmosphärenwissenschaftlers betrachtet.

Die attraktive Bahn?

Bericht: Lena Harjes | Thema: Die Deutsche Bahn hat zum neuen Jahr die Ticketpreise gesenkt und hofft so auf 5 Millionen zusätzliche Fahrgäste. Doch macht die Fahrpreissenkung das Bahnfahren wirklich so viel attraktiver wie von der Bundesregierung und der Deutschen Bahn erhofft?

die politur – donnerstags ab 18 Uhr!